Taekwon-Do

LogoKSG

Willkommen bei der Taekwon-Do Abteilung des TV 01 Bohmte!

 

Taekwon-Do ist eine effektive Kampfkunst aus Korea, macht Spaß und trainiert Körper und Geist. Jeder der also eine interessante Sportart ausüben möchte, die Körper und Geist trainiert, und nichts dagegen hat nebenbei zu lernen, wie man sich gegen körperliche Gewalt wehren kann, ist in unseren Reihen herzlich willkommen. Wir sind eine bunt gemischte Gruppe, die sich gegenseitig beim Lernen und Trainieren hilft, sowie sich bei Wettkämpfen anfeuert und natürlich auch zwischendurch gegeneinander kämpft.

Die Taekwon-Do-Abteilungen des TV 01 Bohmte und des TuS Bad Essen bilden zusammen die Kampfsportgemeinschaft (KSG) Jung-Do-Kwan (etwa: “Schule des Weges der Mitte”). Dies bedeutet, dass wir zusammen Veranstaltungen durchführen, wie bspw. die Deutsche Meisterschaft 2012 der IBF Deutschland e.V. oder dass Prüfungen gemeinsam abgehalten werden. Da außerdem das Training in Bad Essen vor allem für Kinder ist und es im TuS Bad Essen keine separate Erwachsenenabteilung gibt, findet das Training für Erwachsene nur in Bohmte statt (Trainingszeiten siehe unten). Außerdem fahren wir gemeinsam zu Turnieren und melden uns für diese als KSG Jung-Do-Kwan und nicht beide Vereine separat. Die Leitung der Kampfsportgemeinschaft obliegt Marzel Heitmeyer, der gleichzeitig auch Abteilungsleiter in beiden Vereinen ist. Da wir in der Kampfsportgemeinschaft vereint sind, übernehmen aber bei Bedarf auch Trainer aus Bohmte das Training in Bad Essen. Unser Verband ist die IBF Deutschland (IBF = International Budo Federation). Dies ist ein Verband, in dem viele unterschiedliche Budo-Künste unter einem Dach vereint sind. Das Taekwon-Do, das wir praktizieren, lernen und lehren ist das reformierte traditionelle Taekwon-Do, so wie es in der ITF gelehrt wird. Für Taekwon-Doin mit Vorkenntnissen, die ihren Stil nicht wechseln möchten, ist unser Verein daher vor allem dann geeignet, wenn sie ebenfalls aus dem ITF-Taekwon-Do kommen oder das traditionelle Taekwon-Do nach Kwon, Jae-Hwa erlernt haben.

Interessierte jeden Alters können problemlos bei uns einsteigen oder auch erst zuschauen. Während der Trainingszeiten stehen die Trainer für Fragen zur Verfügung. Generell empfehlen wir, dass Kinder erst ab einem Alter von acht Jahren mit Taekwon-Do beginnen, da Taekwon-Do ein gewisses Maß an Kraft, Koordination, Ausdauer und Konzentration voraussetzt. Ein früherer Beginn kann aber mit den Trainern abgesprochen werden. Ab 14 Jahren könnt ihr direkt zum Erwachsenentraining kommen. Jüngere Taekwon-Doin können aber auf Empfehlung der Trainer ebenfalls zum Erwachsenentraining kommen, um bessere Fortschritte zu machen.
Wir freuen uns über jede Verstärkung!

Schnupper einfach mal rein, einen Monat kostenfrei!

 

Trainingszeiten

WerWannWasWo
Kinder (ab 8 Jahren)Do. 19.00 - 20.15 UhrTaekwon-DoTurnhalle Grundschulen (Tilingstraße, Bohmte)
Erwachsene (ab 14 Jahren)Mo. 18.00 - 20.00 Uhr
Do. 20.15 - 21.45 Uhr
Selbstverteidigung
Taekwon-Do
Turnhalle Grundschulen (Tilingstraße, Bohmte)

 

Weiterführende Informationen auf unserer Seite

Taekwon-Do – Was ist das?

Ansprechpartner und Trainer

Theorie und Wettkampfregeln

 

Hoher Besuch: Prof. Rick Clark (USA) zwang alle in die Knie

Reihenweise fielen die Kursteilnehmer vor ihm auf die Knie, zumeist mit schmerzverzerrtem Gesicht, teils auch mit entsprechenden Lauten. Prof. Rick Clark aus den USA gastierte bei seiner Europatour auch in Bohmte und bot den zahlreichen, teils weitgereisten Teilnehmern, ein wahres Feuerwerk seiner Kampfkunsttechniken. Das Feuerwerk ist hierbei durchaus wörtlich zu nehmen, heißt doch sein entwickeltes System aus Druckpunkttechniken übersetzt: Blauer Blitz. Diesen verspürten die Teilnehmer in dem viereinhalbstündigen Workshop quasi kontinuierlich durch die Übungen an verschiedenen Partnern.

Warum setzt man sich freiwillig dieser Pein aus, wenn Nerven gezielt zur Schmerzstimulation gedrückt, gequetscht oder geschlagen werden? Weil Prof. Rick Clark einfach ein älterer netter Herr ist, bei dem das Lernen durch seine Art einfach Spaß macht. Das ist auf jeden Fall das Resümee der teilgenommenen Bad Essener und Bohmter Taekwon-Do Sportler. Auch bei seiner nächsten Deutschlandtour werden wir uns um eine Ausrichtung bemühen.

 

Wissenswertes / Links

International Budo Federation (IBF) Deutschland – Unser Hauptverband

International Taekwon-Do Federation (ITF) Deutschland – Unser Taekwon-Do Hauptverband

Taekwondo.de – Wissensportal über Taekwon-Do

Wikipedia.de – Wikipedia-Artikel über Taekwon-Do mit vielen wissenswerten Informationen