F2-Jugend der JSG TV 01 Bohmte/Herringhausen Einlaufkinder beim VfL Osnabrück

Unvergessliches Erlebnis für unsere jüngsten Kicker der JSG

 

   

 

Am Freitag, dem 06.03.2020, stand unseren jungen Kickern von der F2 der JSG TV 01 Bohmte/SC Herringhausen ein sicherlich unvergessliches Erlebnis bevor. Ausgewählt als Einlaufkinder bei einem Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga des benachbarten VfL Osnabrück machte sich der Tross der F2, unterstützt von Eltern und Geschwisterkindern, im voll besetzten Bus sehr zeitig vom Treffpunkt auf Richtung legendäres Stadion “Bremer Brücke” in Osnabrück, um pünktlich in ihr bislang sicher schönstes Erlebnis ihrer noch jungen Fußballer-Laufbahn starten zu können.

 

Bereits vor dem Spiel konnten die Kinder mit dem Trainer und den Spielern des Zweitligisten VfL Osnabrück abklatschen, als die Profis mit ihrem Vereinsbus am Stadion ankamen, und den Eingang passieren mussten, an dem die Kinder standen. Nachdem man dann “endlich” die Trikots angezogen hatte, stand dann dem bisher größten Auftritt unserer F2-Kinder, beim Spiel VfL Osnabrück gegen SV Wehen Wiesbaden, nichts mehr im Wege. An der Hand der Gästemannschaft durften unsere jungen Fußballer, an einem Freitagabend u n d unter Flutlicht, in das ausverkaufte Stadion an der “Bremer Brücke” einlaufen. Der negative Spielverlauf aus Sicht des VfL und das schlechte Wetter konnten der guten Laune im Anschluss auf der Kindertribüne dann auch nichts mehr anhaben.

 

Nach ein paar tollen Stunden im Stadion, und einem Erlebnis, welches alle Beteiligten wohl erstmal nicht vergessen werden, ging es nach Abpfiff wieder heim nach Bohmte.