Handball – 2. Herren gewinnt in Wallenhorst

Am Sonntagabend reiste die 2.Herren des TV 01 Bohmte nach Wallenhorst. Dort war das Ziel direkt klar. Ein Sieg musste her, um den Anschluss an die oberen Tabellenplätze zu halten und außerdem konnte die Mannschaft in der bisherigen Saison erst einen Auswärtssieg holen.

Es gelang der Bohmter Mannschaft ein guter Einstieg in’s Spiel, denn man konnte sich direkt mit 3 Toren absetzen. Dies war auch heute wieder einem starken Rückhalt im Tor durch Stefan Mellentin zu verdanken, der einige Würfe entschärfen konnte. Daraufhin fand aber auch Wallenhorst besser in das Spiel und fand den Anschluss zum 11:11 in der 23.Minute. In dessen Folge war es ein sehr umkämpftes Spiel, in welchem sich beide Mannschaften vom Ergebnis auf Augenhöhe befanden. In den letzten 10 Minuten konnte Bohmte dennoch den 2-Tore Rückstand in einen Sieg ummünzen und schlussendlich mit 25:27 den zweiten Auswärtssieg der Saison holen.

Es spielten: Stefan Mellentin im Tor, Raphael Langer (7), Andreas Köppe (6), Sebastian Petschull (4), Tim Cameier (3), Thomas Rehme (2), Florian Stelljes (2), Jan-Matthis Niermann (2), Benedikt Placke (1), Timo Klausing und Mirko Poniewaz