Fußballer des TV 01 Bohmte rüsten sich schon jetzt für die Saison 20/21

Neues Trainerteam  Dirk Schomäker und Andre Sporleder offiziell vorgestellt

 

 

Die Fußballabteilung des TV 01 Bohmte konnte bereits jetzt die Weichen für die neue Saison 2020/2021 in der neuen Kreisliga Osnabrück-Land stellen. Nachdem unlängst bekannt wurde, das der aktuelle Trainer der 1. Herren, Daniel Meier zu Farwig, aus persönlichen Gründen sein Amt zum Ende der laufenden Saison abgeben wird, konnten Fußballobmann Michael Klingenberg und Fußballbeirat Eric Brinkmeier nun dessen Nachfolger präsentieren.

 

Vom benachbarten westfälischen Bezirksligisten TuS Dielingen wechseln Dirk Schomäker und Andre Sporleder an die Ovelgönne. Dirk Schomäker als hauptverantwortlicher Cheftrainer, und Andre Sporleder als dessen Co-Trainer werden sich damit also in Zukunft um die sportlichen Geschicke der 1. Herren des TV 01 Bohmte kümmern. 

 

Dirk Schomäker gilt als absoluter Wunschkandidat des Fußballvorstands des TV 01. Fußballobmann Michael Klingenberg kennt Schomäker bereits über einen längeren Zeitraum. Nach einem gemeinsamen Treffen mit eben dem Fußballvorstand um Obmann Klingenberg, dessen Stellvertreter Christoph Flerlage und Beirat Eric Brinkmeier mit Dirk, war dem Trio sofort klar, Schomäker passt perfekt zum Fußball im TV 01, zur Mannschaft und natürlich auch allgemein zum Verein. Dirk ist 37 Jahr jung und im Hause Schomäker erwartet man das zweite Kind. Daher nimmt Schomäker sich aktuell von Dezember 2019 bis Juni 2020 eine Auszeit vom Sport, um verständlicherweise für seine schwangere Frau mehr Zeit zu haben. Wohnhaft ist Schomäker im benachbarten Stemwede-Drohne, somit ist es für ihn nur ein Katzensprung zur Ovelgönne des TV 01. Dirk freut sich riesig über das Vertrauen und die Aufgabe beim TV 01. Es wird seine erste Station als hauptverantwortlicher Trainer. Zuvor hat er aber schon Erfahrungen aus Co-Trainer beim TuS DIelingen gesammelt.

 

Als Spieler ist Dirk im Osnabrücker Fußball wahrlich kein Unbekannter. Neben seinen überragenden Fähigkeiten in der Halle, konnte er jahrelang auch auf dem grünen Rasen glänzen. Bei den Sportfreunden Lotte in der Oberliga durfte er unter Profibedingungen insgesamt zwei Jahre spielen. Danach zog es ihn in die Landesliga, erst zu BW Hollage, dann zum SSC Dodesheide. Dort spielte er auch mit Ralf Möllering aus Bohmte zusammen. Danach sammelte er bei SF Lechtingen weitere Erfahrung in der Bezirks- und Kreisliga, ehe es ihn nach Dielingen verschlug. Dort spielte er vier Jahre in der Bezirksliga.

 

Fußballobmann Michael Klingenberg zur Verpflichtung von Dirk Schomäker:”Ich bin froh, dass wir mit Dirk zum einen so einen tollen Menschen und Fußballer für unseren Verein gewinnen konnten, zum anderen das er auch bei der Mannschaft offensichtlich gut ankommt. Alle Spieler haben für die neue Saison zugesagt. Alles in allem kann man für unsere Verhältnisse schon von einem Transfercoup sprechen. Sollte es mal eng an Spielern sein, wird Dirk sich sicherlich auch noch einmal ein Trikot überziehen.”

 

Neben Dirk Schomäker wird es aber auch eine Erweiterung im Trainerteam geben. Der Aufwand in der neuen Kreisliga und einem deutlich größeren Kader als in der aktuellen Saison, kann man nicht mehr alleine bewältigen. Hocherfreut zeigte sich dann auch der Fußballvorstand, dass Andre Sporleder als Co-Trainer zur neuen Saison zur Verfügung steht. Dirk hält sehr viel von „Spori“ und er war sein absoluter Wunschkandidat für die Position als Co-Trainer. Dirk kennt, vertraut und schätzt Andre sehr. Andre Sporleder ist mit 33 ebenfalls ein sehr erfahrener Spieler (jahrelange Erfahrung beim TuS Dielingen in der Bezirksliga), der uns auch auf dem Feld sofort weiterhelfen wird. Seine Frau Yasmin ist zudem jahrelang ein fester Bestandteil in der Damenabteilung des TV 01 Bohmte (1.Damen, seit dieser Saison 2.Damen). 

 

Der TV 01 Bohmte freut sich mega auf die beiden und die kommende Saison in der, nach der Fusion der beiden Fußballkreise Osnabrück-Land und Osnabrück-Stadt, neu zu gründenden Kreisliga Osnabrück 20/21. Man ist absolut positiv gestimmt, dass beide Trainer die gute Arbeit von Daniel Meier zu Farwig weiter fortführen werden und die Spieler, gemeinsam mit dem Trainerteam, den nächsten Schritt machen werden.

 

Auf dem Bild zu sehen von links nach rechts: Fußballobmann Michael Klingenberg, Dirk Schomäker, Andre Sporleder, Fußballbeirat Eric Brinkmeier

 

004-FILEminimizer