Eine einzigartige Weihnachtsshow im Osnabrücker Land

Weihnachtsshow 2019

 

Einmal mehr hat der TV 01 Bohmte bewiesen, was in seinen Reihen für Außergewöhnliches geschaffen werden kann. Die Abteilung Fitness, Turnen und Tanzen hat gezeigt, dass sie nicht nur die größte Abteilung im Verein ist, sondern auch Großartiges vollbringen kann.

Am Sonntag den 01.12.2019 wurde wie bereits im vergangenen Jahr eine Weihnachtsshow mit Tanz- und Turndarbietungen geboten. Die Turnhalle an der Jahnstraße platzte mal wieder aus allen Nähten. Zuschauer und Aktive wohin dass Augen blicken konnte. Mit so einem Ansturm haben die drei Hauptverantwortlichen Silke Belde, Chiara Fröstl und Wiebke Oelgeschläger wirklich nicht gerechnet.

Ein Programmpunkt jagte den nächsten. Angefangen von den jüngsten Tänzerinnen zwischen 3+4 Jahren, begeisterten auch alle anderen Kinder- und Erwachsenentanzgruppen Jung und Alt auf den Zuschauerrängen.  Zudem durfte man dieses Jahr auch wieder Turnkunst vom Feinsten durch die Leistungsturnerinnen vom TV 01 Bohmte bewundern und sich an dem Besuch der Orientalischen Tänzerinnen erfreuen.

Das Highlight dieser Show war ohne Zweifel das große Familienprojekt, genannt X-Mas-Family. 30 Paare, bestehend aus einem Familienmitglied, wie z.B. Papa, Mama, Onkel oder Schwester und einem Kind, rührten mit ihren Tanzdarbietungen das Publikum zu Tränen. Ohne eine Zugabe kam man hier nicht von der Tanzfläche. Weitere tolle Auftritte zum Thema Weihnachten reihten sich aneinander. Utensilien wie z.B. Luftballons, Putzschwämme zum Thema Weihnachtsputz oder silberne Weihnachtstücher durften bestaunt werden. Auch eine Gruppe von 16 Frauen zwischen 30 und 60 Jahren begeisterte wie im letzten Jahr mit ihrer Darbietung. Der Wunsch nach einer Fortführung dieser Tanzprojektgruppe hallte in vielen nachfolgenden Gesprächen wieder.

Auch unser ehemaliger Bürgermeister Klaus Goedejohann wurde in unser Programm nicht nur bei der X-Mas-Family mit eingebunden. Statt Geschenken zu seinem Abschied, sollten seine Freunde und Kollegen lieber eine Spende an die Tanzgruppen des TV 01 richten. Auf diesem Weg sind 3000€ zusammen gekommen, für die wir uns mit einer Collage aus Bildern von allen Kindertanzgruppen und herzlichen Worten bedankt haben.

 

weitere Bilder folgen in Kürze!

 

Ein weiteres Bonbon waren dann noch die Vorführungen der bekannten Wettkampfgruppe „Powergirls“. Zum Lied „Let it snow“ wurde die komplette Turnhalle ins tiefe Dunkel versetzt, um mit Hilfe von Schwarzlicht einen Tanz mit weißen Handschuhen sehen zu können. Wer bis dahin noch nicht in Verzückung geraten war, dem konnte spätestens jetzt niemand mehr helfen. Zum Abschluss der Show durften sich alle Aktiven nochmal um einen Weihnachtsbaum versammeln, zusammen schmücken, singen, Geschenke auspacken oder einfach die große Gemeinschaft genießen…

Damit bei all den Emotionen auch die Verpflegung nicht zu kurz kam, hat sich in diesem Jahr die Handballabteilung des TV 01 bereit erklärt, in Form ihres kleinen Weihnachtsmarktes vor der Turnhalle für die Zuschauer zu sorgen. Hier konnte man beispielsweise zwischen Glühwein, Bratwurst und selbst gebastelten Dingen auswählen.  Eine super Idee, verbunden mit einen riesen Dankeschön!

Ohne die vielen helfenden Hände, wäre die Veranstaltung nicht so großartig geworden. Deswegen möchten wir uns bei allen, die ein Teil dieses Events waren, ganz herzlich für die Unterstützungen bedanken. Und falls jemand an diesem 1. Advent nicht die Gelegenheit hatte, sich selbst ein Bild von unserer Weihnachtsshow zu machen, der sollte sich folgende Zusammenfassung eines schwer begeisterten Vaters aus dem X-Mas-Family Chat auf der Zunge zergehen lassen:

 

 

☆☆☆DIE EVENT-SCHLAGZEILEN VOM WOCHENENDE ☆☆☆

Eine schöne Bescherung! Das war WIRKLICH: Great again!!!

Wie schon im letzten Jahr, volle Hütte und ein tolles, bewegendes Ereignis!

Wer sich fragt: Was bewegt Bohmte? Dem kann man nur antworten:

Die Weihnachtsshow vom TV 01 Bohmte war bewegend!

Nach 2018 haben sich auch dieses Jahr wieder hunderte Menschen von ihren Sofas, in die Bohmter Sporthalle, bewegt! Um dort eine große, bewegende Show aus Tanz und Turndarbietungen zu bestaunen!

Im Rahmen dieser 2. Weihnachtsshow konnten die Akteure erneut den Eltern, Omas und Opas, den Tanten und Onkels, sonstigen Verwandten und Bekannten, Freunden und Gönnern ihr Können präsentieren!

Von den ganz Kleinen, die süß und zum Knuddeln daher kamen, dem zusammen gewürfelten, flotten Dance Projekt, über die Power-Girls mit Show und Emotionen pur bis hin zum Zugabe gekrönten Familienprojekt, genannt X-Mas-Family, und und und……..es waren einfach alle Gruppen mit ihren Vorführungen wieder super!

Die Coaches und die Gruppen waren mit so viel Herzblut, Begeisterung und Stolz dabei, dass der Funke sofort aufs Publikum übersprang und sich durch das ganze Programm zog!

Applause, Beifall, Jubel und Anerkennung, das ist der Lohn für die engagierten Darbietungen!

Eine tolle Show, einfach mal den Alltag vergessen, sich begeistern und verzaubern lassen und stolz auf den Nachwuchs sein!

Ein schönes Gefühl mit nach Hause nehmen und wenn der Abend noch ein bisschen nachhallt, dann hat sich doch alles gelohnt! Und die Tanzkids stärken damit garantiert noch ihr Selbstvertrauen!

Für das Rundum-Sorglos-Paket wurde sowohl auf der Tribüne von den Plätzchen-Elfen und in diesem Jahr vor der Halle mit einem kleinen Weihnachtsmarkt von der Handballabteilung gesorgt! Das hat gut gepasst!

Silke, Wiebke und Chiara, toll das ihr uns Bohmtern, mit Euren Weihnachtsshows, so schöne Geschenke macht!

Immer eine schöne Bescherung! Herzlichen Dank!!!

Nur wer diese Veranstaltung schon mal erlebt hat, weiß was der TV 01 Bohmte für eine Perle in seiner Abteilung hat, und was die so alles bewegen kann!

Ein Klaus Goedejohann weiß das auf jeden Fall!!!!  Chapeau! Chapeau! Chapeau!

Gibt es ein vergleichbares Event in Bohmte, wo gefühlt dass halbe Dorf (Akteure, Zuschauer, Helfer)  Groß, Klein, Alt und Jung, für knapp zweieinhalb Stunden einen so schönen Abend genießen können?

Ich denke, nein! Bitte, alle Jahre wieder, so eine tolle Weihnachtsshow!

Ich selber war mal wieder bewegt!

Danke, dass ich ein kleines, dickes Teilchen in der X-Mas-Family-Tanztruppe sein durfte, so habe ich meine sportlichen Vorsätze für dieses Jahr noch umsetzen können!

Und mein graues Hirn hätte ein paar Ideen für die hoffentlich nächste Weihnachtsshow!

Aber erst mal die vom Wochenende nach wirken lassen!

Allen “Nicht gelobhudelten”, die ich vergessen habe: Sorry!

Seit und bleibt bewegt!

Gruß der “Elchmützenmann” Vait