Handball – Unglücklicher Punktverlust in Dinklage für Damen

Landesklasse Weser-Ems 1. Damen TV Dinklage II – TV 01 Bohmte

Nachdem wir vor zwei Wochen eine starke Partie gegen Osterfeine gespielt haben, sind wiram Samstagnachmittag nach einem Spielfreien Wochenende in Dinklage angetreten. Der Tabelle nach zu urteilen, gingen wir als Favorit in das Spiel gegen die Mädels ausDinklage. Der Rolle wurden wir jedoch im gesamten Spielgeschehen nicht gerecht. Die erstenacht Minuten verliefen zunächst recht torlos und wir konnten lediglich mit 1:3 Toren inFührung gehen. Grund für den sehr ausgeglichenen Verlauf der weiteren gesamtenSpielphase waren zahlreiche erfolglose Angriffe durch zu wenig Druck auf die Abwehr undungenaue Torabschlüsse. Die durch erfolgreiche Zweikämpfe geworfenen Tore ermöglichtenes uns nicht, eine deutliche Führung herauszuspielen, denn wir hatten große Probleme in derersten Spielhälfte, die starke Linksaußen aus Dinklage zu verteidigen. So gingen wir mit einem Halbzeitstand von 12:13 in die Pause.

Das Trainerteam appellierte noch einmal an mehr Tempo und Durchsetzungskraft im Angriffsspiel und die notwendige Konsequenz in der Abwehr. Zwar gelang es uns, dieAbwehr in der zweiten Hälfte kompakter zu stellen und auch Unterzahlsituationen ohnegroßen Einbruch zu überstehen, allerdings konnten wir auch in der zweiten Halbzeit nicht zuunserem Tempospiel finden. Wir führten bis zur 59. Minute mit nur einem Tor und konntenden entscheidenden Angriff auf Grund eines Zeitspiels nicht mit einem Treffer abschließen.Dinklage spielte den somit letzten Angriff geduldig aus und bekam einen 7-Meter Strafwurf in der letzten Sekunde, den die Schützin souverän umwandelte. Somit mussten wir am Ende mit einem bitteren 24:24 Unentschieden die Heimreise antreten und einen Punkt in Dinklage lassen.

Für Bohmte spielten:Im Tor: Vanessa Klausing, Vanessa HofmannBirte Kolm (7), Verena Knapp, Eileen Sturhahn (1), Anna Lindner (10/6), Jana Laake (1),Rebecca Sube (2), Georginia Heuer (2), Alisa Wilker und Julia Simon (1).Vorbericht 1. Damen 07.12.2019 TV 01 Bohmte – SHSG Osnabrück IIAm kommenden Samstag empfangen wir um 17:00 Uhr zum Heimspiel die zweiteMannschaft der HSG Osnabrück. Die zurzeit auf Platz drei der Tabelle stehenden Damenwaren bisher mit nur zwei Niederlagen als Aufsteiger aus der Regionsoberliga sehrerfolgreich. Ziel ist es, mit einem Sieg gegen die starke Konkurrenz aus Osnabrück, dieHinrunde vor der Weihnachtspause erfolgreich auf einem der oberen Tabellenplätze zubeenden.