Handball – Remies bei wJD II

Beide Teams konnten bislang noch kein Spiel für sich entscheiden, so versprach dies ein spannendes Spiel zu werden. Bohmte kam gut ins Spiel und konnte schnell mit 4:0 in Führung gehen. Jedoch dann fingen wir an im Angriff die Bälle nicht mehr plaziert im Tor unterzubringen. So gingen wir dann mit einer 5:1 Führung in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit hatten wir zu viele Ballverluste im Angriff und konnten nur noch 1 Tor in der zweiten Halbzeit werfen, so dass Teuto den Rückstand aufholte und das Spiel dann 6:6 endete.

Es spielten Elisabeth Bien (3), Finja Köppe (1), Alice Grewe (1), Louisa Meyer (1), Clara Westermeyer, Matilda Otto-Knapp, Karlotta Fietz, Jasming Hämmerling und Maya Alameen im Tor.