Handball – Tolle Moral leider bei mJD nicht belohnt

 
Im ersten Pflichtspiel der Saison war beiden Mannschaften anzumerken dass sie noch in der Findung waren. Viele Einzelaktionen bestimmten das Geschehen und hier waren die Gastgeber besser. Somit führten Sie zur Pause verdient mit 13:9.
In der zweiten Hälfte wurden wir stärker und holten Tor um Tor auf. Eine Minute vor Schluß schafften wir den Ausgleich! Leider konnten wir den Angriff nicht erfolgreich beenden und bekamen noch ein Gegentor, so dass wir am Ende nach einer guten zweiten Hälfte doch als Verlierer vom Platz gingen.
Auf diese Leistung lässt sich aufbauen! Wenn wir es schaffen unsere Fehler zu minimieren, wird auch in dieser Liga etwas möglich sein.
Hervorzuheben ist Linus Otte-Witte mit 13 Toren sowie Lukas Macho und Roberts Ansonsmit einer starken Deckungsleistung.

Vivtonenko Elias, Otte-Witte Linus (13), Bredenförder Tim (1), Gleich Andreas, Macho Lukas, Kleimann Daniel, Kaul Moritz (2), Ansons Roberts (2), Kappel Leon (4)