Handball – 2. Herren gewinnt auch in Bramsche

Am frühen Sonntagmorgen machte sich die 2. Herren auf zum Tabellenvierten TuS Bramsche III. Da sich die Saison dem Ende neigt und die Bohmter Mannschaft den Aufstieg als Ziel hat, wollte man auch dieses Spiel siegreich gestalten und somit die Tabellenführung weiterhin behaupten. Die Niederlage des Tabellenzweiten Garrel am Vortag spornte die Mannschaft weiter an.
Nach einem zögerlichen Beginn, in welchem Bramsche mit 0:2 in Führung ging, festigte sich Bohmte und konnte mit einem großen Kampfgeist und viel Tempo das Spiel übernehmen und nach 10 Minuten verdient mit 3:6 in Führung gehen. Auch im weiteren Verlauf der Halbzeit zeigte Bohmte eine deutliche Überlegenheit und so ging es mit einer 8:14 Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel schaltete Bohmte einen Gang zurück, sodass Bramsche sich mehr Chancen erarbeiten konnte. Dennoch ließ sich Bohmte das Spiel nicht aus der Hand gleiten und machte mit einem verdienten 20:27 Sieg einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg.
Mit einem Sieg am nächsten Wochenende bei der dritten Mannschaft der HSG Barnstorf/Diepholz kann dieser Aufstieg dann auch sicher gemacht werden.
Es spielten: Stefan Mellentin im Tor, Raphael Langer (7), Ansgar Wecks (6), Tim Cameier (5), Andreas Köppe (3), Lennart Fietz (2), Timo Klausing (2), Ralf Wichmann (1), Sebastian Petschull (1), Jannis Rasch, Niklas Wilker, Jan-Matthis Niermann und Mirko Poniewaz