Handball – 2. Herren mit deutlichem Sieg im Spitzenspiel

Am Sonntagmorgen hatte unsere 2. Herren ein Spitzenspiel in eigener Halle. Zu Gast war die dritte Mannschaft des TuS Bramsche, die ebenfalls bisher ohne Niederlage punktgleich mit der Bohmter Mannschaft war. Dementsprechend motiviert ist Bohmte in das Spiel gegangen.
Zu Beginn zeigte sich trotz einer guten Abwehrleistung ein ausgeglichenes Spiel. Dies war auch der zunächst schwachen Chancenverwertung der Bohmter Mannschaft geschuldet. Zum Ende der ersten Halbzeit konnten wir uns leicht absetzen und so ging es mit einem Ergebnis von 14:11 in die Halbzeit.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigte Bohmte sowohl im Angriff als auch in der Abwehr eine sehr gute Leistung sodass Bramsche erst in der 41. Minute ihren zweiten Treffer in der Halbzeit landen konnte. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich Bohmte aber bereits mit 25:12 abgesetzt. Bohmte ließ auch in den letzten Minuten kaum Chancen zu, sodass das Spiel auch in der Höhe verdient mit 31:18 gewonnen wurde. Somit ist Bohmte nun weiterhin ungeschlagener Tabellenführer in der Regionsliga Nord.
Es spielten: Nico Kühn und Stefan Mellentin im Tor, Leon Mussenbrock (7), Andreas Köppe (6), Ansgar Wecks (4), Tim Cameier (3), Raphael Langer (3), Timo Klausing (2), Niklas Wilker (2), Thomas Rehme (2), Ralf Wichmann (2), Sebastian Petschull (1) und Jannis Rasch