Handball – weibliche D-Jugend siegt in Bramsche

Die weibliche D-Jugend reiste zum TUS Bramsche II. Das war Erster gegen Tabellendritter. Unsere Mannschaft startete schwach und war in der Deckung nicht vorhanden, sodass es mit einem 8:8 in die Halbzeitpause ging.

Eine laute Kabinenansprache und eine umgestellte Deckung mit Anna Lena Stolte, die sehr energisch zugepackt hat, sorgte für den Erfolg. Auch nach vorne lief es jetzt besser und so konnten wir uns doch spielentscheidend 14:19 absetzen

TORSCHÜTZEN : Yella Bauschulte ( 8 ) Annchristin Hörsemann ( 7 ) Lina Rademann ( 2 ) Anna Lena Stolte ( 2 )