Handball – Verdiente Niederlage für 2. Damen

Bohmte II – Teuto Handball 25:32 (12:19)

Bohmte startete unkonzentriert ins Spiel und ließ zu Beginn Teuto zu einfachen Toren kommen. Teuto führte über 1:3/2:6 in der 17 Minute mit 6:11. Jeder Fehler von Bohmte wurde konsequent bestraft und Teuto nutzte die hohe Fehlerquote und erzielte über
7:13/8:15/11:17 den verdienten Halbzeitstand von 12:19.
In der zweiten Halbzeit des Spiels zeigte Bohmte einige schöne Spielkombinationen und über 14:20/16:23/18:25 lief Bohmte immer dem Rückstand der ersten Hälfte hinterher. Teuto gewinnt verdient am Ende über 20:27/22:30 das Spiel mit 25:32.

Laura Heft 2, Maren Kohlwes-Mosel 3, Heike Koch 7 (2-7m), Melanie Schnittker 1, Heike Bunselmeyer 3, Tanja Bunselmeyer 1, Karin Schnittker, Yvonne Latus 6 (1-7m), Sarah Köppe-Delgado, Verena Schnittker 2, Michele Spengemann, Miriam Ellermann, Sandra Walkenhorst und Bianca Köppe im Tor