Handball – Knapper Sieg für weibliche A-Jugend

Beim Spiel gegen Lohne konnten wir nur kit eriner Rumpftruppe auflaufen. Dies war eine ungewohnte Situation, weil unsere drei Haupttorschützen fehlten. Es war ein schwaches Spiel, aber spannend und umkämpft. Keine  der beiden Mannschaften konnte sich absetzen. Aber dank Maylina haben wir es in den letzten 5 Minuten doch rumgerissen und mit 14:15 gesiegt.
Danke für den Kampfgeist unserer Mannschaft

Torschützen : Maylina Wrampelmeier ( 4 ) Lara Schubert ( 4 ) Alisa Barkow ( 3 ) Sophie Otto Knapp ( 2 )
Lea Ballhausen ( 1 ) Sophie Kleinowski ( 1 )