Handball – 2. Damen scheiden im Regionspokal aus

Mit einem kleinen Kader ging es nach Höltinghausen zur nächsten Pokalrunde gegen Eicken. Über 2:3/4:4 konnte Bohmte
noch gut mithalten.Bohmte spielte ohne Druck und zu harmlos im Angriff und dem folgten noch zuviele Fang-
und Passfehler und ließ Eicken zu einfachen Toren kommen und führte verdient zur Halbzeit mit 5:7.
Auch wenn Bohmte eine schwache Leistung zeigte kamen zu Beginn der zweiten Halbzeit noch fragliche
Zeitstrafen hinzu und Eicken konnte die Unterzahl der Bohmterinnen nutzen und über 6:10/8:11
am Ende mit 9:14 das Spiel für sich entscheiden.

Sandra Handke, Melanie Schnittker, Yvonne Latus 7, Miriam Ellermann, Kerstin Gärthöffner 1, Lindsay Michael,
Karin Schnittker, Laura Heft, Maren Kohlwes-Mosel 1, Sandra Walkenhorst und Vanessa Hofmann im Tor