Handball – 1. weibliche E-Jugend verspielt leichtfertig den Erfolg gegen Mühlen

Die 1 weibl. E- Jugend verspielt leichfertig den Erfolg gegen GW Mühlen.

Durch schwaches Abwehrverhalten brachten sich unsere Mädchen selbst um den Erfolg gegen GW Mühlen. Ohne richtig gestört zu werden, kamen die Spielerinnen aus Mühlen immer wieder durch unsere Deckung und zu Torerfolgen. Selbst als wir in der 2.Hälfte mit 2 Toren führten, konnten wir den Vorsprung nicht über die Zeit retten. Zudem mussten wir dann auch noch Fina und Karlotta ersetzen, die verletzt ausfielen. Das Spiel ging 7:10 aus.

Tore warfen: Fina Köppe 3, Elisabeth Bien 3, Alice Grewe 1