Handball – Wichtiger Sieg im Heimspiel gegen TuS Frieda Goldenstedt I

1. Damen HandballNach 3 sieglosen Spielen konnten wir im 5. Saisonspiel gegen die Gäste aus Goldenstedt endlich wieder 2 wichtige Punkte auf unserem Konto verbuchen.

Obwohl Trainer Istvan Varga mit 14 Spielerinnen in die Partie starten konnte, standen ihm trotzdem lediglich 3 etablierte Rückraumspieler zur Verfügung.

Die Gäste aus Goldenstedt erwischten zu Beginn den besseren Start und gingen mit 1:4 in Führung. In den darauffolgenden Minuten gestaltete sich das Spiel ausgeglichen bis zu einem Spielstand von 7:7 in der 20. Minute. 5 Minuten vor Ende der ersten Halbzeit lagen die Gäste mit 7:9 vorne. Daraufhin setze Bohmte noch einmal zum Halbzeit-Endspurt an und setzte sich mit 3 Toren in Folge mit 10:9 ab.

In der zweiten Halbzeit konnte Bohmte die ganze Zeit die Führung halten. Zwischenzeitlich ging Bohmte mit 16:12 sogar mit 4 Toren in Führung. Die Gäste kämpften sich allerdings immer wieder heran, sodass Bohmte in der 55. Minute lediglich mit 20:19 führte. Souverän konnte der Vorsprung dann bis zum 22:21 verteidigt werden und 2 wichtige Punkte blieben in der eigenen Halle.  

 

Die Torschützen:

Birte Kolm: 7

Georginia Heuer: 6

Lena Haarmann: 7

Kamilla Szweda: 1

Jennifer Knapp: 1