Handball – männliche A-Jugend behält die Punkte zu Hause

MJADie männliche A-Jugend empfing am Sonntag Nachmittag den HSG Lügde-Bad Pyrmont. Anfangs lief das Spiel sehr ausgeglichen. In der 7 Minute stand es 4-4. Jetzt waren wir richtig stark in der Deckung und gewannen Ball um Ball. Bereits in der 9 Minute hatten wir dann einen vier Tore Vorsprung. Jetzt ging es wie am Anfang recht ausgeglichen weiter so das wir mit einer 3 Tore Führung in die Pause gingen.

Der Beginn der zweiten Hälfte, war dann sehr chaotisch, auf beiden Seiten vielen unnötige Zeitstrafen. In dieser Phase haben wir etwas die Kontrolle in unsere Deckung verloren, sodass der Gegner bereits in der 34 Minute auf 22 – 21 verkürzen konnte.

Jetzt fanden wir wieder zurück ins Spiel gewannen hinten wieder Bälle und rannten mal um mal schnelle Angriffe. In der 38 min. stand es dann schon wieder 27:21 für uns. Jetzt konnten wir viel wechseln und behielten die zwei Punkte sicher und verdient zu Hause mit einem 37 – 31 Sieg.

Heute war es eine sehr gute Mannschaftliche Leistung und der Kampfgeist war die ganze Zeit zu sehen.

 

Torschützen: Leon Mussenbrock 9, Matthias Sube 9, Jan-Matthis Niermann 6/2, Tom Obier 4, Nico Gärthöffner 4, Marius Brockmeyer 3, Samuel Bien 1, Florian Düsing 1