Fußball-1. Herren stellt Neuzugänge für die Bezirksliga-Saison 18/19 vor

Bezirksliga-Mannschaft des TV 01 Bohmte bekommt Verstärkung

 

Die Sommerpause ist vielfach die Zeit, in der sich die diversen Mannschaften verändern. Der eine oder andere Spieler verlässt einen Verein, der eine oder andere Spieler stößt neu zu einer Mannschaft dazu. So geschehen auch beim TV 01 Bohmte. Viele Spieler (incl. Trainer) haben das Bezirksliga-Team des TV 01 verlassen, aber es gibt auch Grund zur Freude. Denn 2 neue und vielversprechende Akteure haben sich der Mannschaft des neuen Trainers Daniel Meier zu Farwig angeschlossen. Diese wurden im Rahmen des Elfmeter-Cups des TV 01 Bohmte am 22.06.2018 im Sportpark Ovelgönne offiziell vorgestellt.

 

007 (FILEminimizer)

 

Vom Gemeindenachbarn SC Herringhausen kommt der 22-jährige Philipp Oelmeyer an die Ovelgönne. Philipp ist ein Bohmter Junge, und war lange Zeit in den div. Jugendteams des TV 01 am Ball. Nach seiner Jugendzeit wechselte er in die 1. Kreisklasse zum Nachbarn SC Herringhausen ins Kanalstadion, und erwarb sich da schnell den Ruf eines brandgefährlichen Torjägers. Nun will Philipp seinen nächsten Schritt im Erwachsenenbereich beim TV 01 gehen.

 

Desweiteren schließt sich der ebenfalls 22-jährige Jannik Köster vom Wittlager Rivalen SG Ostercappeln/Schwagstorf dem TV 01 an. Jannik ist ein ebenfalls hoch veranlagter Offensiv-Spieler, und gehörte in 4 Spielzeiten Kreisliga Nord stets zum Stammpersonal der SG. Durch den Abstieg der SG in die 1. Kreisklasse Nord B ist für Jannik nun die Zeit gekommen, sein riesiges Talent auch in der Bezirksliga unter Beweis zu stellen.

 

TV 01-Cheftrainer Daniel Meier zu Farwig und Fußballobmann Bert Kemper hießen Oelmeyer und Köster recht herzlich an der Ovelgönne Willkommen, und wünschten ihnen viel Erfolg und Spaß im Dress des TV 01.

 

Auf dem Bild von links nach rechts: Bert Kemper, Philipp Oelmeyer, Jannik Köster, Daniel Meier zu Farwig