Erfolgreicher Schwimmnachwuchs

TV01-Schwimmer auf Erfolgswelle beim OWL-Cup

Am vergangenen Wochenende starteten 17 Bohmter Schwimmer beim 3.OWL-Cup in Lübbecke, viele davon bei ihrem ersten Schwimmwettkampf. Hoch motiviert, von den Trainerinnen gut vorbereitet und äußerst erfolgreich lautete das Fazit am Ende des Tages.

Zum ersten Mal Wettkampfluft schnupperten dabei Joline Stiller, Antonia und Viktoria Baum (alle mit guten Resultaten über die kurzen Brust- und Freistilstrecken), Greta Hartmann (mit Rang 3 über 25m Brust und 50m Freistil), Linn Otte Witte (mit dem Sieg über 50m Freistil, Rang 2 über 25m Brust, 25m Freistil und im Mehrkampf sowie Platz 3 über 50m Brust), Florian Krause (Bronze über 25m und 50m Brust und im Mehrkampf), sowie Leonard und Adrian Castillo Perez und Pia Ostholthoff. Pia holte sich in der Jugend E Rang 2 über 50m Brust, über 50m Freistil, 50m Rücken und in der Mehrkampfwertung fischte sie Bronze aus dem Becken. Während Leonard in der Jugend D über die kurzen Brust- und Freistilstrecken gute Leistungen brachte, überzeugte sein Bruder Adrian in der Jugend E mit Siegen über 25m und 50m Freistil sowie Rang 2 auf der 25m Bruststrecke und im Mehrkampf. Gespannt darf man hier auf die weitere Entwicklung dieses Schwimmnachwuchses sein – dass sie über gute Grundlagen verfügen, zeigten alle Aktiven deutlich!

Das galt natürlich auch für die übrigen Bohmter Aktiven, die durch die Bank Podestplätze erschwammen. David Diekmann holte sich Siege in der Jugend D über 50m Rücken und Brust sowie Rang 3 über 50m Freistil, Lukas Kettler holte in der Jugend E gleich 4 Siege (jeweils 50m Freistil, Brust und Rücken sowie im Mehrkampf), Daniel Janzen (ebenfalls Jugend E) sammelte Silber über 50m Rücken und Brust sowie Bronze über 50m Freistil und im Mehrkampf und sein Bruder Leon holte sich in der Jugend C den Sieg über 50m Rücken sowie auf den kurzen Brust- und Freistilstrecken ebenso wie im Mehrkampf Podestplatzierungen. Bohmtes Vielstarterin Nelly Frese sprang 7x ins Wasser, überzeugte auf allen Strecken und holte sich in der Jugend C die Siege über 50m Rücken sowie die kurzen Freistilstrecken. Jana Hoolt (Jugend D) siegte sowohl über 100m Brust als auch über die 100m Freistil, wie auch Nelly belegte sie zudem Rang 3 in der jeweiligen Mehrkampfwertung. Während Christian Rolfes in der Offenen Klasse Rang 2 über 100m Freistil belegte, stellte sein  Bruder Daniel in der Juniorenwertung seine gute Form unter Beweis: 5 Starts, 5 Siege, dazu Gold in der Mehrkampfwertung – seine optimale Wettkampfausbeute!

In der Besetzung Nelly Frese, Jana Hoolt, Leon Janzen und Lukas Kettler holte sich die 4x50m Freistilstaffel in der Jugendwertung nach tollem Kampf einen überzeugenden dritten Platz zum Abschluss des Wettkampftages. Mitte Mai geht es für die Bohmter Schwimmer weiter mit Freibadwettkämpfen, den Start macht dabei das Wiehengebirgs-Schwimmfest in Bad Essen. Nach den Resultaten beim OWL-Cup darf man gespannt sein, was dabei herauskommen wird!