Erster Formtest für die Bohmter Triathleten beim 72. Paderborner Osterlauf

Wenn sich die ersten Frühlingsboten zeigen, wird es für die Bohmter Triathleten Zeit für einen ersten Formtest. So standen – neben insgesamt 11.597 Teilnehmenden – am vergangenen Samstag auch sechs der Triathleten aus Bohmte beim traditionsreichen, alljährlich stattfindenden Osterlauf in Paderborn an der Startlinie.

Gero Jendretzki (11914)

Beim „Paderborn Lippstadt Airport 5km-Lauf“ vertrat Michael Hüsemann die Bohmter. Peter Nowak und Gero Jendretzki belegten beim „E.ON 10km-Lauf“, der mit 4.570 Startern nahezu ausgebucht war, die Plätze 75 und 102 in der Gesamtwertung. Andreas Hüsemann, Kim Marei Kusserow und Sabine Nowak ließen auf der 10km-Strecke ebenfalls zahlreiche Konkurrenten hinter sich und konnten sich damit gute Plätze in der Gesamtwertung sichern.

Peter Nowak (10209)

Neben den „alten (Oster-)Hasen“ stand auch Timo Nowak in Paderborn an der Startlinie. Hier hieß es für den Fünfjährigen beim Bambini-Lauf eine Runde von 1,5 Kilometern zu laufen, die er mit Bravour absolvierte.

 

 

 

 

 
Text: Kim-Marei Kusserow
Fotos: laufpix.de