Peter Spiekermann – Bohmter Nachwuchstriathlet in Perspektivkader aufgenommen

Der 16-jährige Bad Essener und erfolgreicher Triathlet des TV 01 Bohmte Peter Spiekermann ist im Anschluss an die diesjährige Triathlonsaison von der Gruppe der sogenannten „Stützpunktathleten“ in den Perspektivkader des Niedersächsischen Triathlonverbandes (TVN) aufgestiegen. Der Verband unterscheidet zwischen folgenden drei Stufen: Stützpunktathleten, Perspektivkader und Kader.

Als Athlet des Perspektivkaders trainiert Peter nun für bundesweite Wettkämpfe, wie dem Deutschland Cup und den Deutschen Meisterschaften. Dafür erhält er Trainingspläne und hat einmal in der Woche ein gemeinsames Training am Stützpunkt mit allen Athleten dieses Kaders. Hinzu kommen Teilnahmen an Trainingslagern, die regelmäßig in den Schulferien stattfinden.

Auch die übrigen Triathleten des TV 01 Bohmte nutzen zur Zeit die wettkampffreien Monate für die Planung und die Trainingsvorbereitung für die Wettkampfsaison im kommenden Jahr.

 

Text: Kim-Marei Kusserow