Platz 3 für die „Power Girls“!

Sie habe es wieder getan … dieses Mal beim Street Dance Contest in Kirchweyhe.!

 

Am 11.11.17 starteten die „Powergirls“ vom TV 01 Bohmte aufgeregt mit dem Zug zum 1. Kirchweyher Street Dance – wieder einmal begleitet von ihrer Trainerin Silke Belde, Thalea Klöcker und einigen Eltern, die zum Unterstützen und Anfeuern mitgefahren waren.

Nachdem die Kooperative Gesamtschule Kirchweyhe endlich gefunden worden war, begann sofort das Schminken und Frisieren, denn die Sichtungsrunde startete schon kurz nach der Ankunft. Insgesamt traten während des Wettbewerbs 18 Tanzgruppen und mehrere Solotänzer in drei Altersklassen gegeneinander an. Die Gruppengrößen reichten von 2 bis 22 – die Powergirls.

Vier Jurymitglieder, allesamt Meisterschaftstänzer, bewerteten die Gruppen:

Kids (bis 9 Jahre), Teens (10-15 Jahre) und Adults (ab16 Jahre).

Besonders wurde auf die Technik, die Harmonie der Gruppe und die Choreographie geachtet.

Nach der Sichtungsrunde und der folgenden 1. Runde wurde aussortiert und nach einer bangen Phase des Wartens stand fest: Die Powergirls sind im Finale!

Noch einmal ging es also auf die Tanzfläche, um ein letztes Mal alles zu geben!

Nach Verkünden der Ergebnisse stand es dann fest: die Bohmter Mädchen bringen wieder einen Pokal mit nach Hause!

Aber nicht nur in der Gruppe waren sie erfolgreich:

Vier Mädchen meldeten sich noch für die Solotänze an. Die Soli´s wurden frei getanzt und auch die Musik wurde vorher nicht verraten.

Hier ertanzten sich in der Gruppe B Jella Bauschulte den 7. Platz, Lena Möllering den 5. Platz und Patricia Fergert einen super 1. Platz!

Lia Schulte konnte in der Gruppe A einen 5. Platz erzielen.

 

Nach einem so erfolgreichen Tag tragen dann alle glücklich und erschöpft die Rückfahrt mit dem Zug an. Das Trainerteam um Silke Belde, Thalea Klöcker und Chiara Fröstl, und die Eltern und der TV 01 Bohmte sind sehr stolz, so eine tolle Gruppe begleiten zu dürfen!

Trainingszeiten:

            Dienstags 17.00 – 18.00 Uhr ab 7 Jahre

                             18.00 – 19.00 Uhr ab 9 Jahre

                             19.00 – 20.00 Uhr ab 11 Jahre

            Donnerstags 14.30 – 15.30 Uhr ab 5 Jahre

                                  15.30 – 16.30 Uhr ab 3 Jahre