Handball – Zu viele technische Fehler kosten MJB den möglichen Sieg

 

In der ersten Hälfte spielten wir gut und schafften es immer das hohe Tempo der Gäste mitzugehen. Die Abwehr stand ebenfalls gut, leider ließen wir die Genauigkeit beim Torwurf vermissen so dass wir zur Halbzeit mit 2 Toren zurücklagen.
Leider schafften wir es nicht an die erste Halbzeit anzuknüpfen. Zu viele technische Fehler luden die Gäste immer wieder zu Tempogegenstöße ein, die diese zu einfachen Toren nutzten. Während wir mit der Deckungsleistung zufrieden sind, müssen wir uns im Angriff in den nächsten Spielen deutlich steigern!

 

Es spielte:Nico Ruthemeyer,Tom Obier (1), Florian Düsing (13), Lukas Meyer, Marcel Rumler, Dominik Klanke, Nico Kühn, Marius Brockmeyer (1), Nico Gärthöffner (8), Lucas Pietzke, Samuel Bien (6), Lukas Rasch, Matthias Sube (5)