1. Volleyballherren setzen Siegesserie fort

 
 
Nach drei weitesgehend souveränen Siegen musste die 1. Herrenmannschaft des TV 01 Bohmte am letzten Wochenende gegen die U16 – Auswahl des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes (NWVV) antreten. Bohmte konnte dabei nur auf einen sehr reduzierte Kader zurückgreifen und reiste mit nur sechs gesunden Spielern an. Der erste Satz startete mit vielen Fehlern der Mannschaft um Kapitän Dominik Bartsch, die vor allem auf fehlende Konzentration zurückzuführen waren. Doch nach einer klugen Auszeit und einer klaren Ansage von Spielertrainer Simon Wolf fing sich die Mannschaft und konnte einen 5 Punkte Rückstand aufholen. Bohmte setzte jetzt den technisch begabten Gegner zunehmend unter Druck und zwang ihn zu immer mehr Fehlern. So konnte der erste Satz doch noch knapp gewonnen werden (22:25).
Der Wille des unerfahrenen Auswahlteams war nun gebrochen und die Bohmter Mannschaft spielte zunehmend selbstbewusster und dominanter.
Vor allem durch gute Angaben erzielte das Team einen Großteil ihrer Punkte und ließ den Gegner nur selten ins Spiel kommen. Die beiden folgenden Sätze endeten somit sehr eindeutig für die Gäste mit 13:25 und 15:25.
 
Der TV 01 Bohmte führt damit die Tabelle der Landesliga I mit zwölf Punkten an und muss am übernächsten Wochenende in Vechta antreten
.