Handball – 2. Damen: Verdienter Sieg gegen Barnstorf-Diepholz

Auch im zweiten Spiel der Saison legten die Bohmter Damen ein hohes Tempo vor. Über 2:2/4:2 führte Bohmte in der zehnten Minute mit 5:2. Dann kam wieder Hektik im Angriff auf und viele Bälle wurden verloren und Chancen nicht genutzt. Somit konnte Diepholz auf 5:4 verkürzen, ehe Bohmte sich mit guten Kombinationen über 7:5/8:6 auf 10:6 absetzen und mit einer 13:9 Führung in die Halbzeit gehen konnte.
DIe erste Hälfte der zweiten Halbzeit war es ein starkes und schnelles Spiel beider Mannschaften und über 15:12/16:14/19:16 konnte Bohmte die knappe Führung verteidigen. Bohmte hatte die besseren Kraft-Reserven und legte einen tollen Schlussspurt hin, dem Barnstorf-Diepholz nichts mehr entgegenzusetzen hatte. Bohmte gewinnt verdient dieses jederzeit faire, schnelle und sehenswerte Spiel über 22:18/25:19/27:20 zum Abpfiff mit 29:20. Vielen Dank an Maylina und Änni, die ausgeholfen und eine tolle Leistung gezeigt haben!

Heike Bunselmeyer 2, Katrin Brörmann 1, Heike Koch 12 (2-7m), Maren Kohlwes-Mosel 1, Sandra Handke, Yvonne Latus 6 (5-7m), Melanie Hantke 1, Miriam Ellermann, Kerstin Gärthöffner 1, Maylina Wrampelmeyer 1 (1-7m), Ann-Katrin Möllering 4, Danah Berg, Bianca Köppe und Sandra Walkenhorst im Tor