Handball – weibliche D-Jugend mit Kantersieg gegen Bramsche

Die weibliche D-Jugend hatte den Gegner aus Bramsche sehr schnell im Griff. Dir Mädchen zeigten eine gute erste Halbzeit, ohne die Gefahr den Gegner aufbauen zu lassen, sodass es zum Pausenpfiff 15:3 stand.

In der zweiten Halbzeit spielten sie leider schlecht. es kam zu vielen technischen Fehlern und die Torchanchen wurden nicht schön heraus gespielt. Trotzdem siegten die Bohmter Mädchen mit 22:7.

Torschützen : Patricia Fergert ( 6 ) Johanna Stolte ( 4 ) Lena Düsing ( 3 ) Alina Moor ( 3 )
Jana Küppers ( 3 ) Svenja Dierkes ( 3 )