Fußball-1. Herren setzt Testspiel-Reihe erfolgreich fort

Fußball-Testspiele 2017

 

BW Schinkel I (Kreisliga OS-Stadt)   vs.   TV 01 Bohmte I     2:4 (1:1)

                                                     

 

Fortsetzung der bisher so erfolgreichen Testspiel-Reihe für das Team um Nihat Derya. Am Mittwochabend gastierte der Bohmter Bezirksligist in Osnabrück am traditionsreichen Gretescher Weg beim früheren Landes- und heutigen Kreisligisten BW Schinkel. Eine nicht zu unterschätzende, aber anspruchsvolle Aufgabe für die Jungs von der Ovelgönne.

 

Vorab aber ersteinmal ein großes Dankeschön an die Gastgeber von BW Schinkel, die die Austragung dieser Begegnung trotz des kurz zuvor über Stadt und Landkreis Osnabrück herniedergegangenen Gewitter-Unwetters möglich machten. Der TV 01 war nämlich bereits angereist, und musste so nicht ohne Kick wieder nach Hause fahren. Trainer Derya wollte dieses Spiel dazu nutzen, um umfangreich, vor allem auch im taktischen Bereich, zu testen. Demzufolge kam auch zunächst, natürlich auch angesichts der äußeren Bedingungen, nicht so der gewohnte Spielfluss auf. Gegner BW verteidigte über die gesamte Begegnung hinweg mit 11 Mann, erarbeitete sich kaum eigene Chancen. Das machte den Gästen die Aufgabe natürlich nicht einfacher. Zwar ging Bohmte in der 26. Minute durch Tobias Fricke auf Vorlage von Robin Röcker mit 1:0 in Führung, doch die tief stehenden Gastgeber machten überraschend daraus bis kurz in Halbzeit 2 eine 2:1-Führung daraus. Bei 90% Ballbesitz des TV 01 und nur 2 Chancen der Blau-Weißen, aus denen die beiden Tore entsprangen, natürlich nicht dem Spielverlauf entsprechend. BW Schinkel ging über seine Grenzen, der TV 01 musste sich Lösungen einfallen lassen. Auch eingedenk der Tatsache, das man 10mal in Halbzeit 2 wechselte. Durch das 2:2 von Daniel Noldt auf Vorlage von Rene Frese in der 55. Minute, das 2:3 von Yusuf Bakir auf Vorlage von Eduard Reimer aus Minute 70 und dem 2:4-Endstand durch Fabio Grelha auf Vorlage von Ümit Derya aus der 81. Minute kamen die Lösungen dann aber auch. 

 

Fazit: 90% Ballbesitz, ein Gegner, der mit 11 Mann verteidigte, widrige äussere Bedingungen, viel viel getestet. Abgesehen vom Auslassen weiterer 10 glasklarer Torchancen kann Trainer Derya mit dem Spiel am Gretescher Weg sehr zufrieden sein. Am Verwerten der Torchancen muss das Team noch arbeiten, dann ist alles gut.

 

Aufgebot TV 01: 21 Alexander Vinke, 3 Robin Röcker, 5 Matthias Wittenbrink (Kapitän), 6 Tobias Fricke, 9 Rene Frese, 11 Daniel Noldt, 12 Nico Plöger, 14 Fernando Seker, 17 Fabio Grelha, 18 Yusuf Bakir, 19 Eduard Reimer

eingewechselt: 4 Bastian Schlacke, 8 Ümit Derya, 10 Mert Demirci, 13 Tobias Frütel, 20 Luca Oevermann

 

Tore: 0:1 (26) T. Fricke, 1:1 (41.), 2:1 (48.), 2:2 (55.) Noldt, 2:3 (70.) Bakir, 2:4 (81.) Grelha

 

SR: Burak Bulut (TuS Haste)

 

nä. Spiel: Sonntag, den 23.07.2017, Anstoß: 14.30 Uhr, in Kalkriese gegen den 1. FCR 09 Bramsche I