Bohmter Triathleten starteten bei sommerlichen Temperaturen in Melle

Peter Spiekermann (li.) und Torben Kaminsky im Ziel

(v.l.) Torben Kaminsky, Sabine Nowak, Michael Hüsemann, Anthony Touzard und Peter Spiekermann. Es fehlt Heiko Strüber.

Am 28.05.2017 eröffneten sechs Triathleten aus Bohmte mit ihrem Start beim diesjährigen „Grönegau Triathlon Melle“ die Triathlonsaison. Bei strahlendem Sonnenschein und  sommerlichen Temperaturen gingen Sabine Nowak, Michael Hüsemann, Torben Kaminsky, Peter Spiekermann, Heiko Strüber und Anthony Touzard auf die insgesamt 21,4km lange Strecke – 400m Schwimmen, 16km Radfahren und 5km Laufen. Bei den Frauen ließ Sabine Nowak zahlreiche Konkurrentinnen hinter sich und lief nach 1:04 Std. auf den 13. Platz in der Gesamtwertung.

Peter Spiekermann kam nach 53:46Min. ins Ziel und sicherte sich damit den fünften Platz in der Gesamtwertung und den ersten Platz in seiner Altersklasse (M16). Dicht auf den Fersen folgte ihm Bohmter Neuzugang Torben Kaminsky, der seinen ersten Wettkampf im Bohmter Trikot absolvierte, in 54:08Min. und landete damit auf Platz sechs. Heiko Strüber (1:00Std.), Anthony Touzard (1:02Std.) und Michael Hüsemann (1:20Std.) kamen ebenfalls zufrieden ins Ziel, wo sie von ihren Teamkolleg*innen in Empfang genommen wurden.

Ein Video der Veranstaltung von leo-channel gibt es unter https://www.youtube.com/watch?v=QxahsejgOzI

Text: Kim-Marei Kusserow