Fußball-2. Herren gewinnt vorletztes Heimspiel der Saison

1. Kreisklasse Nord B OS-Land 2016/2017, 24. Spieltag

TV 01 Bohmte II     vs.     SF Lechtingen II     2:1 (2:0)

                       

 

In einer Ausgabe aus der Reihe “Rund um den Goldene Ananas-Pokal” trafen am Sonntagmittag im Sportpark Ovelgönne die beiden Bezirksliga-Reserven aus Bohmte und Lechtingen aufeinander. Damit der Staffel-Leiter seine Liga so gut wie abschließen konnte, hatten sich die Herren Daniel Meier zu Farwig und Michael Walker darauf verständigt, ihre Teams nochmal gegeneinander antreten zu lassen. Nicht unverdient hatte dabei das Bohmter Team das bessere Ende für sich.

 

Der TV 01 investierte gleich von Beginn an mehr in dieses bedeutungslose Spiel, und konnte in Minute 7 auch recht frühzeitig durch Kapitän Fabian Habeck in Führung gehen. Habeck konnte mit einem Schuss aus 5m halblinke Position den Keeper der Lechtinger verladen, nachdem die Lechtinger Abwehr eine Hereingabe von der rechten Seite alles andere als sortiert anging. Bohmte spielbestimmend, doch die ganz großen Glanzlichter in der Offensive blieben weitestgehend aus. Doch von den Gästen kam herzlich wenig, man hatte irgendwie den Eindruck, als das sie gar nicht am Spiel teilnehmen wollten. Es dauerte dann auch bis zur 29. Minute, bis dem MzF-Ensemble das überfällige 2:0 gelang. Volkan Ova wird in zentraler Position herrlich in die Gasse geschickt, und vollendet mit einem Schuss aus 16m flach ins rechte Eck. Das war es dann auch im Großen und Ganzen mit dem 1. Durchgang. Der exzellente SR Niemeyer vom SuS Buer pfiff bei schwül-hitzigen Bedingungen denn auch pünktlich zur Pause. Klar war da, das wenn von den Gästen nicht mehr kommen würde in Halbzeit 2, die Entscheidung bereits zur Pause gefallen sein dürfte.

 

Gäste-Trainer Walker, der sich zunächst mit dem Anpfiff zur 2. Halbzeit erstmal an die Würstchenbude der Ovelgönne orientierte, schien seinen Jungs in der Pause aber den Kopf gewaschen zu haben. Denn sukzessive begannen die SFL am Spiel teilzunehmen, die ersten Minuten gehörten klar den Gästen. 12 Minuten nach Wiederbeginn stand denn auch Walker wieder an der Seitenlinie. Und Lechtingen machte Dampf. Als Synonym dafür kann die Großchance von Stephan Brünink in der 66. Minute genannt werden, der aber etwas überhastet Bohmtes TW Jens Schröder aus 7m gegen die Brust schoss. Im Weiteren gestaltete sich die Begegnung dann, mit guten Offensiv-Aktionen hüben wie drüben, relativ ausgeglichen. Der TV 01 noch mit einer Großchance in der 86. Minute durch Fabian Habeck, der aus 8m halblinks flach den Ball aber nur an den Pfosten schiebt. In der Nachspielzeit sollte den Gästen dann noch der Anschlusstreffer gelingen. Es gab berechtigten Foulelfmeter, den Christian Grewe sicher verwandelte, indem er TW Jens Schröder in die falsche Ecke schickt. Ein wenig Zittern dann noch für den TV 01, aber der Sieg konnte ins Ziel gebracht werden.

 

Fazit: Der TV 01 machte es zum Schluss unnötig spannend. Aber der Sieg geht natürlich aufgrund der 1. Halbzeit absolut in Ordnung. Man sieht was in der Mannschaft steckt, die diese Saison leider so ein wenig den Nachteil hatte, kaum mal mit einer eingespielten Formation antreten zu müssen. Aber Trainer Daniel Meier zu Farwig hat “den Laden im Griff”. Das lässt Raum für Hoffnungen in Bezug auf die Saison 17/18.

 

Aufgebot TV01: 1 Jens Schröder, 6 Marcel Frese, 7 Fabian Brockschmidt, 8 Daniel Meier zu Farwig, 11 Fabian Habeck (Kapitän), 15 Nils Treseler, 16 Andre Hüsemann, 17 Ramazan Kuz, 18 Tristan Buse, 19 Sergej Dinges, 25 Volkan Ova

eingewechselt: 4 Philipp Gäßler, 5 Jannik Urner, 13 Tobias Schierbaum, 14 Frederick Bartels

Trainer: Daniel Meier zu Farwig

 

Aufgebot  SFL: 95 Jannik Hesse, 2 Jannis Stuckenberg (Kapitän), 3 Michel Bartram, 7 Lukas Borchert, 9 Eric Michael, 12 Dennis Kordes, 14 Stephan Brünink, 19 Timo Igelbrink, 31 Sven Graalmann, 69 Christian Grewe, 77 Simon Büldt

eingewechselt: 18 Sebastian Holzapfel, 29 Yannick Regenbrecht, 33 Andre Wiemeyer

Trainer: Michael Walker

 

Tore: 1:0 (7.) Habeck, 2:0 (29.) Ova, 2:1 (90.) Grewe per FE

 

Gelb: TV01 (1x)/SFL (0x)     Gelb-Rot und Rot: keine

 

SR: Andre Niemeyer (SuS Buer)

 

nä. Spiel: Sonntag, 21.05.2017, Anstoß: 15.00 Uhr, auswärts beim SV Hesepe-Sögeln

 

http://www.fupa.net/tv/match/tv-01-bohmte-sportfreunde-lechtingen-3693131-41741/chance-tv-01-bohmte-ii-4