Drei Bohmter Triathleten und 126 Kilometer

Kim-Marei Kusserow, Olaf Meyer und Anthony Touzard starteten beim 27. HAJ Marathon in Hannover

126km, das ist nicht nur ungefähr die Strecke von Bohmte nach Hannover, sondern auch die Kilometerzahl, die drei
Marathonläufer zusammen zurücklegen. Am 09. April nahmen drei Bohmter Triathleten am 27. HAJ Marathon in Hannover

Kim-Marei Kusserow, Olaf Meyer und Anthony Touzard

teil. Bei zunächst noch kühlen neun Grad und Sonnenschein ging es morgens um 9 Uhr für Anthony Touzard, Olaf Meyer
und Kim Marei Kusserow, sowie etwa weitere 2500 Teilnehmer, auf die 42,195km lange Strecke vorbei am Maschsee,
durch die Hannoveraner Innenstadt und zuletzt durch die Herrenhäuser Gärten. Gesäumt wurde
die Strecke von zahlreichen Zuschauer, darunter auch aus der Heimat angereiste Fans, die
bei später sommerlichen Temperaturen die Läufer anfeuerten.

Olaf Meyer, der sein Marathondebüt gab, lief nach 3:48 Stunden über die Ziellinie. Dicht
gefolgt von Anthony Touzard, der bereits seinen achten Marathon bestritt und nach 3:56
Stunden die Finisher-Medaille entgegennahm. Sein Fazit: „Zwischen Kilometer 27 und 35 fand
ich die Strecke etwas unspektakulär, aber sonst war alles top!“ Kim Marei Kusserow, die
ebenfalls das erste Mal die Marathonstrecke absolvierte, lief nach 4:28 Stunden, nicht ganz
zufrieden mit dem Rennverlauf, aber dennoch glücklich ins Ziel.

Die beiden Marathonneulinge waren sich nach dem Lauf einig, dass es eine tolle, aber auch
extreme Erfahrung war. Erschöpft und glücklich legten die drei Bohmter Sportler
anschließend die nächsten 126km in die Heimat mit dem Auto zurück.