Handball – WJA mit Kantersieg

Nur die ersten 10 Minuten gegen SV Eversburg waren spannend, weil wir nicht gut gestartet sind
Es hat gedauert bis wir zu unserem Spiel gefunden haben. Wir hatten keine Konzentration und zu viele technische Fehler
Doch dann kamen wir auf und es wurde doch besser. Wir sind stark mannschaftlich geschlossen  aufgetreten, alle Spielerinnen haben getroffen und miteinander gespielt
Eversburg war dem nicht gewachsen und gab dann auch auf. Das Endergebnis war 39:11.
Torschützen : Anna Lindner ( 17)  Lena Haarmann ( 8 )  Nele Oelgeschläger ( 7 )  Julia Simon ( 2 )
                          Rebecca Sube ( 3 )  Michelle Ochmann ( 2 )  Leonie Oelgeschläger ( 1 )