Handball – keine Chanche für die WJD gegen Burg Gretesch

Am Wochenende fuhr die weibliche D-Jugend zum Burg Gretesch.
Gegen die körperlich überelgenden Mädchen war einfach nicht mehr drin. Außerdem spielte Gretsch mit ein paar älteren Mädchen und somit außer Wertung. Die Bohmter Mädchen kämpften da 40 Minuten lang stark an und dank Lena und Jana wurden noch ein paar Tore geworfen.
Das Spiel ging leider 31:14 aus.
Torschützen : Lena Düsing  (7)    Jana Küppers  (6)  Svenja Dierkes  (1)