Großes Heckeschneiden an der Ovelgönne

Die Hecke an der Ovelgönne ist wieder gestutzt

 

Wie es einem Jeden sicher aufgefallen sein dürfte, hatte die üppig gewachsene Hecke im Sportpark Ovelgönne mal wieder dringend einen “Kahlschlag” nötig. Keine einfache Aufgabe, zu der viele helfende Hände nötig waren, um die Arbeit vernünftig bewältigen zu können. Somit setzte der Vorstand des TV 01 Bohmte Montag, den 24.10.2016, als Termin für diese Aktion an. 

 

 

Unter dem Kommando des 1. Vorsitzenden des TV 01 Bohmte, Horst Lutz starteten gegen 11.00 Uhr 9 “ältere Semester” mit den Arbeiten. Jede Menge wurde geschnitten, jede Menge Grünabfall, der abtransportiert werden musste, fiel an. Gegen 15.30 Uhr war es dann geschafft, und die fleißigen Helfer konnten sich dann bei Bier, Bratwurst und Pommes wieder stärken, das in gewohnter Qualität von Renate Köhler von der TV 01-Bewirtung serviert wurde. Der TV 01 kann den fleißigen Helfern ein sehr großes Dankeschön aussprechen. Ohne sie würde so Manches an der Ovelgönne nicht laufen.

 

Am Heckeschneiden beteiligt waren: Horst Lutz, Josef Mönter, Heinz Ortmann, Walter Düvelmeyer, Manfred Menke, Manfred Bolscho, Ernstfried Enax, Wilfried Möllering