Sehr positive Zwischenbilanz der Bohmter Tennis Jugend

Nach etwa der Hälfte der Sommersaison 2016 können die Nachwuchsteams der Tennisabteilung des TV01 mehr als zufrieden sein mit ihrer Bilanz. Alle fünf gestarteten Mannschaften haben ein positives Punktekonto vorzuweisen und zwei stehen sogar an der Spitze ihrer Staffel.

Wie schon in den vergangenen Jahren marschiert die C-Jugend vorne weg. Lia Schulte und Lena Möllering haben mit drei Siegen aus drei Spielen noch eine weiße Weste und stehen auf Platz eins ihrer Staffel. Nach einem 2:1 beim TC Bad Essen III und einem 2:1 gegen den TV Sutthausen, konnte auch am dritten Spieltag gewonnen werden. Das 3:0 zu Hause gegen den OFV Ostercappeln sicherte den Mädchen vorerst die verdiente Tabellenführung. Die Jungs dominieren ihre Staffel bislang noch deutlicher. Mit drei glatten Siegen stehen Maxi Drees, Lukas Plett und Thorben Schäfer ebenfalls ganz oben. Jeweils mit 3:0 konnten der OFV Ostercappeln, der TV Sutthausen II und der TV Bissendorf-Holte bezwungen werden. In keiner der drei Begegnungen gaben die Bohmter überhaupt einen Satz ab! Für beide Teams dürfte es also in diesem Jahr erneut um die Meisterschaft gehen.

Auf Grund von Spielverlegungen haben die B-Junioren erst eine Partie absolviert. Für Luca Hüsemann und seine Team Kollegen steht ein 3:0 gegen den TSV Venne zu Buche. Im nächsten Heimspiel gegen den SV Hollenstede wird sich dann zeigen, wohin die Reise in dieser Staffel gehen wird.

Bei den beiden A-Junioren Teams hatte man vorm ersten Spieltag gedacht, dass es jeweils eine schwere Saison werden würde. Bei den Jungs galt es vor allem drei „Abgänge“ zu kompensieren. Ein Spieler stieg altersbedingt in den Herren-Bereich auf, einer fehlt auf Grund eines Auslandaufenthaltes und einen langfristig Verletzen gibt es auch noch zu beklagen. Trotzdem zogen sich die „übrigen 6“, die auch schon alle zum Einsatz kamen, bislang beachtlich aus der Affäre. Sowohl gegen den TC Bad Essen II als auch gegen den TC im TSV Wetschen gab es ein 3:3. Wobei gerade im Spiel gegen Wetschen mehr drin gewesen wäre, da man zwei ganz enge Matches erst im Match-Tiebreak des dritten Satzes unglücklich verlor. In der Altersklasse der A-Juniorinnen treten in dieser Saison Vivien Mosel, Nele Oevermann, Sofie Otto-Knapp, Evelyn Faist und Lisa-Marie Tappe an. Da drei Mitglieder des Teams noch für die B-Jugend spielberechtigt wären, stellt der TV01 die jüngste Mannschaft dieser Staffel. Zum Auftakt gab es ein deutliches 1:5 gegen den TV Wellingholzhausen, welches die Mädels im folgenden Heimspiel mit einem 4:2 gegen die Spvg. Haste wieder wettmachen konnten. Am dritten Spieltag musste man ohne Spitzenspielerin Vivien Mosel auskommen und konnte den TC Bad Laer trotzdem sehr überzeugend mit 5:1 bezwingen. Mit dieser starken Leistung im Rücken fährt man nun zum Saisonfinale nach Bad Essen. Dort sollte dann in Bestbesetzung auch nochmal gepunktet werden können.

A-JuniorinnenLena&Lia