Seit dem letzten Wochenende fliegt die gelbe Filzkugel wieder

– Tennisabteilung begeht offizielle Saisoneröffnung

 

Der Startschuss zur Freiluftsaison 2016 ist gefallen. Es ist für die Spieler des TV01 eine ganz besondere – denn es ist die 60. !

Schon während der Vorbereitungen legten sich alle mächtig ins Zeug. Die Plätze waren bereits am 3. April für den Spielbetrieb freigegeben (so früh wie selten zuvor) und zeigen sich einmal mehr in einem Top-Zustand. Außerdem wurde sehr viel Arbeit in das Clubhaus gesteckt. Eine neue Küche wurde installiert, in die Jahre gekommene Wandverkleidungen und Leitungen wurden ebenso wie so manches Inventar ersetzt. Umpfangreiche Malerarbeiten rundeten schließlich das Gesamtprojekt ab und lassen die Räumlichkeiten nun in frischem Look erscheinen.

„Schön das alles trotz engem Zeitfenster pünktlich zur Eröffnung fertig geworden ist“, befand Abteilungsleiter Ralf Schulte, der über 40 Gäste zum traditionellen „Dämmerschoppen“ begrüßen durfte. Er bedankte sich nochmal ausdrücklich bei allen, die in den letzten Wochen tatkräftig mit angepackt und viel Zeit und Energie für die Abteilung investiert haben. Im Anschluss wurde dann ordentlich gefeiert. Ob nun Grillwurst, Bier, Sekt oder ein kleines Eis – alle Gäste (ob groß oder klein) kamen auf ihre Kosten und trugen zur entspannten Stimmung während des Eröffnungsabends bei. Selbst die (sehr) niedrigen Temperaturen störten kaum. Draußen wärmte der (ebenfalls neu angeschaffte) Grill und im Clubhaus war es eh gemütlich. Es wurde sich angeregt über die Renovierungsarbeiten ausgetauscht, über die bevorstehenden sportlichen Aufgaben gefachsimpelt und schon mal auf das „Highlight“ des Jahres, nämlich das Jubiläumsfest im August, vorausgeschaut.

Aber auch für die „Allgemeinheit“ hat die Tennisabteilung noch was zu bieten: Die JUBI-CARD 2016. Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag ermöglicht sie „freies Spielen“ auf der Tennisanlage für Jedermann (Kinder und Erwachsene). Es ist keine Mitgliedschaft nötig und einige Trainerstunden sind ebenfalls inklusive. Für Fragen/Infos darf man sich gerne an Dierk Rosemann (0151-20716574 / tennis-bohmte@web.de) wenden.

Also Sportsachen packen und an der frischen Luft aktiv sein…

TenniksTasjndxcsakj