Handball – Souveräner Sieg gegen Vechta der Damen

k800_img_7349In das heutige Spiel gegen SFN Vechta II gingen wir hochmotiviert in die Partie, denn wir wollten an die gute Leistung der letzten zwei Spiele anknüpfen. Dieses gelang uns auch, nach einigen Minuten stand es 6:1 für uns und wir konnten Vechta unser Spiel aufdrücken. Durch ein gutes Tempospiel konnten wir schnelle einfache Tore erzielen. In der ersten Halbzeit stand unsere Deckung super und so konnten wir mit einer 18:7 Führung in die Halbzeitpause gehen.

Auch in der zweiten Halbzeit ließen wir uns nicht von unserem Tempospiel abbringen und zeigten den Gästen, dass wir diese zwei Punkte unbedingt haben wollten. Mit guter Stimmung und immer wieder gut ausgespielten Spielzügen stand es am Ende verdient 35:18 für uns.

Es spielten:

Lale und Vanessa im Tor, Vanessa (7/1), Nina (6), Katha (6), George(4), Jana(3), Franzi(2), Jenni(2), Birte(2), Tania(1), Sarah(1), Caro(1), Alisa