Handball – mJC mit Remis gegen Tabellenvierten

dsc_0533Gegen die Jungs der SFN Vechta (Tabellen vierter) hatten die Bohmter Jungs das Hinspiel nach sehr starker Leistung hoch gewonnen.

Am heutigen Samstag lief aber bei den Bohmtern nicht viel zusammen. Die Deckung stand nicht gut, die beiden Haupttorschützen wurden nicht energisch  genug bekämpft und kamen immer wieder zu leichten Torerfolgen. Im Angriff wurde sich ohne Ball nicht genug bewegt so dass die Vechtaer immer wieder die Angriffsbemühungen unterbinden konnten. Auch wurden vorne zu viele Bälle aus guten Positionen verworfen. Vielleicht hatten die Bohmter Jungs den Gegner nach dem Hinspielerfolg auch unterschätzt. Am Ende stand ein leistungsgerechtes Unentschieden zu Buche wobei die Bohmter den Ausgleich sehr glücklich mit dem Schlusspfiff erzielten!

 

Das letzte Saisonspiel findet am nächsten Samstag in Bohmte statt. Gegner ist der Tabellendritte aus Cloppenburg. Hier wird ein schweres Stück Arbeit auf die Bohmter zukommen.