Vorzeitige Meisterschaft der TV 01 Volleyballdamen

bild2

Am vergangenen Mittwochabend, dem 24.02.2016, konnte die TV01 Volleyball Damenmannschaft durch ihren Sieg gegen den SuS Buer auf den ersten Rang der Tabelle Kreisliga Osnabrück Mitte vordringen.

Beide Teams präsentierten sich anfangs des Spiels leistungsstark und kämpften mit guten und starken Angriffen um jeden Ball. Nach einem stetig wechselnden Punktgewinn im ersten Satz, wurde die Bohmter Mannschaft nervös und es kam mit einem Punktstand von 16:25 zu einem Gewinn für das gegnerische Team. Im zweiten Satz zeigten die  Bohmter Damen eine gute Sicherung und holten durch eine Aufschlagserie von Kapitänin Brenda Meier den Punktstand auf. Es herrschte Anspannung auf dem Spielfeld und somit wurde auch der zweite Satz mit einer knappen Niederlage von 24:26 an das gegnerische Team abgegeben.

In der Zeit des Seitenwechsels kamen den Spielerinnen die Volleyball Herrenmannschaften zur Seite. Mit Trommeln und lauten Rufen lockerten sie die Spannung auf dem Feld und feuerten ihr Team tatkräftig an. Sicherung und Angriff wurden präsent und energischer. Sie schafften sich eine Punktdifferenz von 7 Punkten und gewannen den Satz mit einem lobenswerten 25:14.

Auch der darauffolgende Satz verlief positiv für die Bohmter Damen. Sie ließen die Gegner nicht ins Spiel kommen und „hielten den Daumen drauf“. Nach einem 16:17 für die gegnerische Mannschaft, holte Stellerin Christiane Brockmeyer mit ihren Aufschlägen die restlichen Punkte nach Hause und auch dieser Satz wurde mit 25:17 für Bohmte beendet.

Der letzte und entscheidende Satz wurde wieder spannend und die Fans mussten mit ihren Trommeln vollen Einsatz zeigen. Wie im ersten Satz kam keine der Mannschaften richtig zum Zug und es gab einen stetig wechselnden Punktgewinn. Brenda Meier entschied den Satz und letztendlich das Spiel mit ihren Angaben für die Bohmter Damen.

Das Spiel holte der Volleyball Damenmannschaft nicht nur den siebten Sieg der Saison, sondern brachte sie auch an die Spitze der Tabelle. Hier gilt ein großer Dank an die tatkräftige Unterstützung der Herrenmannschaften.

Am darauffolgenden Samstag den 27.2.2016 waren die Bohmter Damen zu Gast bei dem Tabellenzweiten TSV Venne. Bei diesem entscheidenden Auswärtsspiel der TV01 Volleyball Damenmannschaft besiegelte die 1. Damen des TV 01 Bohmte Ihren Aufstieg in die Bezirksklasse.Der erste Satz begann mit einem Kopf an Kopf Rennen, den Venne letztendlich durch starke Aufschläge mit einem 25:23 für sich entschied. Im zweiten und dritten Satz konnte der TV01 sich durch starke Angriffe, sichere Blockarbeit der Mittelangreiferinnen und einer Aufschlagserie der Stellerin Christiane Brockmeyer gegen den TSV Venne durchsetzen. Sie gewannen souverän mit 25:13 und 25:18.

Der vierte Satz forderte nochmal alles heraus, doch die Bohmter Damen bewiesen Teamgeist und kämpften um jeden Ball, so konnten sie auch den letzten Satz (24:26) für sich entscheiden.

Ein großes Dankeschön gilt vor allem dem Trainer Andreas Tissen und dem Co-Trainer Andreas Bodrunow, die die Damen tatkräftig unterstützten. Durch diesen Sieg sind die Bohmter Volleyballerinnen nicht nur Tabellenführer sondern auch vorzeitiger Meister der Kreisliga Osnabrück Mitte.

Im letzten Saisonspiel am 12.03. trifft der TV01 noch einmal auf den VFL Lintorf.