Hanball – Gute Abwehrleistung der mJB Garant für die “Weiße Weste”

mjb-2015-2016
Im letzten Spiel des Jahres traten wir beim SFN Vechta an. Die vorweihnachtliche Stimmung war vermutlich Schuld daran, dass wir in der Abwehr in der ersten Hälfte viele Geschenke verteilten. Zu unserem Glück scheiterten die Gastgeber entweder an Jonas oder am Aluminium, so dass wir mit nur 9 Gegentoren n die Halbzeit gehen konnten. Die zweite Hälfte war deutlich besser! Gute Beinarbeit und flinke Hände ließen kaum noch Chancen zu. Im Angriff waren wir sowohl in der ersten wie auch der zweiten Hälfte viel zu fahrlässig mit unseren zahlreichen Chancen, so dass am Ende ein verdienter aber zu niedriger Sieg zu Buche stand.
Spielverlauf:
2-0, 2-4, 5-7, 7-10, 9-13
13-15, 16-18, 16-21, 17-23
Es spielten:
Jonas Mönter im Tor,
Christopher Göbeler (1), Elias Gerd-Witte (4), Niklas Wilker (1), Florian Ellermann (-), Leon Mussenbrock (9), Benedikt Stolte (-), Jan-Matthis Niermann (4), Lennart Fietz (2), Nick Mosel (2), Dennis Knäblein (-), Tillmann Krauß (-)