Handball – Sieg für die weibliche A-Jugend

wja-2015-2016 Am Wochenende fuhr die weibliche A-Jugend zum TV Bissendorf Holte. SIe fingen sehr schlecht an und lagen bis zum 7:7 immer wieder hinten. Doch durch Katrin Brörmann immer wieder angetrieben, legten auch die anderen zu und gingen mit 14:19 in die Halbzeitpause und eigentlich konnten sie sicher in die 2. Halbzeit starten. Doch Bissendorf gab nicht auf und konnte in Runde zwei zum 22:22 ausgleichen, da die Bohmter Deckung eine Katastrophe war. Doch dann konnte wieder Katrin Brörmann die anderen mitziehen, sodass Bohmte dann doch noch mit einem 25:29 die 2. Punkte sicher einfahren konnte.
Torschützen : Anna Lindner  (11)  Karin  Brörmann  (4)
                         Je 3 Tore = Casandra Meier, Mieke  Marten, Lena  Hartmann
                         Julia Simon (2), Rebecca  Stube (2), Laura Heft (1)