Handball – erster Sieg in der Landesliga für wJB

wjb-2015-2016Unser Gegner aus Barnstorf/Diepholz hat bisher nur einen Punkt in dieser Saison holen können. Also lautete das Ziel für dieses Spiel ganz klar: die ersten 2 Punkte holen! Hoch motiviert starteten wir in das Spiel.

Die ersten 10 Minuten verlief das Spiel ausgeglichen, dann schlichen sich vorne zu viele technische Fehler ein und in der Deckung bekamen wir die einzige starke Spielerin mit der Nr. 14 nicht in den Griff. So konnte Diepholz sich schnell auf 5:8 absetzen. Nach einer vom Trainergespann genommenen Auszeit in der 13. Minute konnten wir uns dann auf die Nr. 14 einstellen und die Aufholjagt begann. Kurz vor dem Pausenpfiff haben wir dann, nach dem 9:9 Ausgleich, den knappen aber verdienten Führungstreffer erzielt.

In der Halbzeitpause nahmen wir uns vor, nicht nachzulassen und unsere Führung weiter auszubauen. Gesagt getan! Trotz vieler vergebener Torchancen konnten wir Tor um Tor, über 11:10, 15:11, 16:12, 17:13 und 20:14, drauflegen. Lediglich zum Ende des Spiels hat Diepholz noch 3 Tore in Folge werfen können, doch unser erster Sieg war nicht mehr gefährdet!!!

 

Wir spielten mit folgender Aufstellung:

Vanessa Hofmann im Tor, Julia Simon 3, Lena Haarmann 7, Nele Oelgeschläger 2, Rebecca Sube, Ann-Kristin Möllering 2, Sophie Kleinowski, Casandra Meier 2, Michelle Ochmann 1, Sophie Otto-Knapp 1, Maylina Wrampelmeyer, Alisa Barkow 3, Birte Sehlmeyer und Maria Bart