Handball – Deutliche Niederlage für die wJD

wjd-2015-2016Heute fuhr die weibliche D-Jugend mit nur 8 Spielerinnen zum TV Georgsmarienhütte und trafen dort auf 14 Gegenspielerinnen, die unseren Mädchen teilweise körperlich sehr überlegen waren. Unsere Mädchen fanden nicht so recht in Spiel. Im Angriff kamen sie kaum Richtung Tor, da Georgsmarienhütte eine sehr gute Abwehrareit zeigten. Sie konnten von uns einige Pässe abfangen und kamen so zu leichten Tempogegenstößen. Die erste Halbzeit beendeten wir mit einem 17:5 Rückstand.
Man merken den Mädchen an, dass die Kräfte sehr sanken und sie die Gegner nicht unter Kontrolle kriegen konnten. In der Deckung konnten wir die Gegner nicht halten und so endete das Spiel eindeutig 30:12 für die Gastgeber.
Es spielten: Aline Walkenhorst (9 Tore), Nele Vallo (2 Tore), Julia Beitler (1 Tor), Maira Thieschäfer, Pia Beitler, Lara Trentmann, Mia Sundmäker, Sahra Igelmann