Handball – männliche A verliert zu hoch

mja-2015-2016Die männliche A-Jugend fuhr am Wochenende zum Teuto Handball. Bis zum 8:8 konnten die Jungs das Spiel super mitgestalten und haben sehr gut gespielt.

Dann kam der Einbruch mit zu vielen technischen Fehlern. Es gab kein Zusammenspiel mehr und es wurden keine Lösungen gefunden, sodass das Spiel 32:17 ausging.
Dann müssen wir uns bei Jonas Kleine bedanken, der einen Sahnetag im Tor erwischt hat und etliche 100%ige noch gehalten hat.
Torschützen: Timo Klausing (3 Tore), Tim Cameier (3 Tore), Simon Claser (2 Tore), Conner Tönjes (2 Tore), Kilian Drees (2 Tore), Jörn Wesphal (2 Tore), Jannis Rasch (2 Tore), Mathias Stolte (1 Tor)