Handball – wJD mit knappen Sieg

wjd-2015-2016Heute empfangen die Mädchen der Bohmter D-Jugend um 13:00 die Mannschaft vom HSG Grönegau-Melle. Die beiden Mannschaften waren von Anfang an auf Augenhöhe und lieferten sich eine spannende Partie. Vor allem in der 1.  Halbzeit packten die Bohmter Mädchen zu harmos an und ließen die Gegner zu einfachen Toren kommen. Im Angriff wurden sie gut von den teilweise körperlich überlegenen Melleranierinnen festgemacht und kamen nicht so einfach Richtung Tor. Zudem kam, dasswir vorne zu viele einfache Chancen vergaben und nebens Tor warfen. Ein sehr starker Rückhalt war Julia Beitler im Tor. In die Halbzeitpause gingen wir mit einer 11:9-Führung.
Aus dieser Pause gingen die Mädchen hochmotiviert, doch leider fingen sie sich durch einfache Freiwurfsituationen der Gener schnell einige Tore ein, sodass es 15:16 stand. Nach einer Auszeit stellten sich die Mädchen drauf ein und kamen damit besser klar und konnten 2 Minuten vor Schluss mit 2 Toren in Führung gehen. Den Gengnern gelang dank der dann sehr guten Dechung nur noch ein Tor zum 20:19 Endstand und so konnten die Punkte zuhause bleiben.
Es spielten für Bohmte:
Aline Walkenhorst 7
Linda Stolte 6
Sarah Stresing 1
Nele Vallo 3
Daria Radcenko 1
Julia Beitler
Pia Splete
Laura Schlüter 1
Lisa Holm
Lara Trentmann
Maira Thieschäfer
Laura Stresing
Nadin Schwarzkopf 1