Handball – mEJ – Mannschaft mit zwei Gesichtern

mje-2015-2016Am Samstag standen für die mE-Jugend Spiele gegen SSC Dodesheide und TUS Bramsche auf dem Programm.

Das erste Spiel gegen Bramsche (3 gegen 3) verschliefen die Jungs komplett. Durch technische Fehler und schlechte Deckungsarbeit ging das Spiel 7:5 verloren.

Ein ganz anderes Spiel zeigte die Mannschaft im 3 gegen 3 gegen Ausrichter Dodesheide. Da Dodesheide nur auf vier Spieler aus der E-Jugend zurückgreifen konnte, füllten sie den Kader mit drei Spielern aus der D-Jugend auf. Trotz der deutlichen körperlichen Unterschiede spielten die Bohmter Jungs eine starke Manndeckung und schnell nach vorne. Am Ende stand ein 6-7 Sieg.

Im zweiten Spiel gegen Bramsche stimmt wieder die Zuordnung nicht und die technisch starken Bramscher konnten zahlreiche einfache Tore verbuchen. So hieß es beim Schlusspfiff 11-5 für Bramsche.

Gegen Dodesheide wurde im zweiten Spiel wieder konsequenter zugepackt und so konnte zum Abschluss ein 4-6 Sieg bejubelt werden.

Die Torschützen: David Ellermann (7), Georg Kleimann, Daniel Schwarzkopf und Tim Kruckemeyer (jeweils 4), Piet Ruthemeyer (3) und Laurin Thienschäfer (1).