TV 01 Bohmte erhält Spende von DFB-Stiftung Egidius Braun

“1:0 für ein Willkommen” / Unterstützung “Flüchtlinge”

 

dfb-wappen

 

Die DFB-Stiftung Egidius Braun kümmert sich in Kooperation mit der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration um die Eingliederung z.B. der Flüchtlinge in die Fußball-Vereine unseres Landes.

 

Auch der TV 01 Bohmte möchte sich an diesen Aktionen beteiligen, und hatte unlängst einen Antrag auf Unterstützung für die Integrationsarbeit mit Flüchtlingen an die Stiftung gerichtet. Dieser ist nun positiv beschieden worden. Aus diesem Grunde konnte am Samstag, dem 24.10.2015 im Sportpark Ovelgönne des TV 01 eine Spende in Höhe von 500,-€ an die Verantwortlichen des Vereins übergeben werden.

 

Stellvertretend für den Geschäftsführer der DFB-Stiftung Egidius Braun, Wolfgang Watzke, übernahm der Vorsitzende des NFV-Kreises Osnabrück-Land, Bernd Kettmann, die Übergabe. Für den TV 01 Bohmte nahmen der 1. Vorsitzende Horst Lutz, dessen Stellvertreter Reinhard Müller und TV 01-Fußballobmann Bert Kemper die Spende dankend in Empfang. Sie brachten Kettmann gegenüber zum Ausdruck, das in der Fußballabteilung des TV 01 Flüchtlinge gerne gesehen und aufgenommen werden, und auch bereits jetzt schon integriert sind.

 

010-fileminimizer