Handball – 1. Saisonsieg der ersten Herren

4. Spieltag Verbandsliga Nordsee – 17.10.2015

TV 01 Bohmte – FTSV Jahn Brinkum 38:23 (16:15)

Erster Sieg im vierten Spiel: Am vergangenen Samstag konnten wir den FTSV Jahn Brinkum deutlich bezwingen und die ersten Punkte in der Verbandsliga seit 14 Jahren einfahren.

Im Kellerduell mit unseren Gästen (beide Mannschaften hatten vor dem Spiel 0 Punkte auf der Habenseite) erwischten wir direkt einen guten Start. Über 3:1 konnten wir uns bis zum 6:2 schnell deutlich absetzen. Die Abwehr stand solide und die gewonnenen Bälle wurden via Tempogegenstöße effektiv verwertet. Auch in der Folge blieben wir die spielbestimmende Mannschaft und bauten den Vorsprung bis zum 15:10 aus. In den letzten 7 Minuten bis zur Pause leisteten wir uns dann leider eine kleine Schwächephase. Der Gast kam gleich mehrfach zu leichten, eigentlich nicht schwer zu verteidigenden Treffern und verkürzte bis zum Wechssel auf 16:15.

In den zweiten 30 Minuten gab dann allerdings nur noch eine Mannschaft den Ton an, und das waren wir. In den ersten 12 Minuten kassierten wir nur zwei Gegentore und konnten uns auf 22:17 absetzen. Bis zur 50. Minute wuchs der Vorsprung auf 28:19 und spätestens zu dem Zeitpunkt war jegliche Gegenwehr des Gegner gebrochen. Was uns jetzt auszeichnete war, dass wir zu keiner Sekunde locker gelassen haben. So konnten wir das Resultat bis zum Schlusspfiff auf 38:23 hochschrauben und auch ein wenig was für unsere Tordifferenz tun.

Mit dem neu geschöpften Selbstvertrauen steht heute das dritte Heimspiel in Serie an. Gast ist dann der ATSV Habenhausen II, der mit 6:2 Punkten in die Saison gestartet ist. Sollten wir wieder so selbstbewusst und mit der richtigen Einstellung auftreten, ist ein Sieg auf jeden Fall im Bereich des Möglichen!