Handball – 1. Herren verliert auch im 2. Saisonspiel klar

2. Spieltag Verbandsliga Nordsee – 04.10.2015
VfL Fredenbeck II – TV 01 Bohmte 34:27 (17:12)

Auch im zweiten Saison- und Auswärtsspiel der Saison sollten wir am Ende wieder relativ klar verlieren. Doch das Spiel war auf keinen Fall vergleichbar mit dem desolaten Auftakt in die Saison am 1. Spieltag. Eine klare Leistungssteigerung war zu erkennen.

Gleich zu Beginn kamen wir gut ins Spiel. Unsere Deckung stand sicher und über die zweite Welle konnten wir relativ leichte Tore erzielen, sodass es schnell 1:3 für uns stand. Auch in der Folge hatten wir einen guten Zugriff aufs Spiel und blieben bis zum 5:6 in Front. Bis zum 12:12 in der 23. Minute entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. In den letzten Minuten bis zur Pause konnten wir dann allerdings keinen Treffer mehr erzielen. Dies lag nicht etwa daran, dass wir den Faden verloren haben, viel mehr haben wir die Pille auch aus besten Gelegenheiten einfach nicht mehr in den Kasten bekommen. Zudem wurden in diesen Minuten gleich 3 7Meter verworfen.

Auch der Auftakt in den zweiten Durchgang verlief nicht vielversprechend. Diesmal waren es die technischen Fehler, die uns immer wieder zurückwarfen. Einfache Fangfehler im Aufbauspiel oder eine ungenügende Ballsicherheit im 1 gegen 1 sorgten dafür, dass das Spiel beim 19:12 quasi entschieden war. Beim 28:19 hatte der VfL Fredenbeck seinen größten Vorsprung erreicht. Zugute halten kann man uns, dass wir gerade am Ende nicht aufgegeben haben und uns weiter unsere Chancen erspielt haben. Insgesamt macht die gezeigte Leistung Mut auf die kommenden Wochen.

Erst recht, wenn man bedenkt, dass inklusive Pokal nun 4 Heimspiele in Folge anstehen! Los geht es heute um 19:30 Uhr gegen den HC Bremen 1.Herren Handball, der die ersten beiden Spiele gewonnen hat. Wir freuen uns über eure Unterstützung!