Handball- WJB wartet weiterhin auf erste Punkte

Im ersten Heimspiel in der Landesliga West gegen den BV Garrel am Samstag, den 19.9.2015 um 15:30 wollten wir alles besser machen, als im ersten Spiel.
Es sollte an die Leistung der 2. Halbzeit angeknüpft werden, doch das ging mächtig nach hinten los.
Schnell lagen wir in eigener Halle mit 1-7 zurück.
Die gleichen Fehler wie im letzten Spiel. Die Abwehr packte nicht konsequent zu und die technischen Fehler häuften sich. Unser Gegner nutzte diese Fehler um zu einfachen Toren zu kommen.
Die Auszeit wurde von dem Trainergespann genommen und es wurden deutliche Worte gesprochen.
Bis zur Halbzeit konnten wir auf 6-9 aufholen.
Nach der Halbzeitpause sollte unserer Aufholjagd beginnen.
Bis auf 2 Tore kamen wir ran, doch wir konnten unsere Fehler immer noch nicht abstellen. Unvorbereitete Torwürfe, Abspielfehler und unsere 7 Meter sowie die 100%igen Torchancen wurden nicht verwertet.
Leider haben wir auch unser 2. Spiel in der Landesliga verloren. Das heißt also für uns, dass wir noch mehr arbeiten müssen, um an unser erstes Ziel zu gelangen: Die ersten Punkte!

Mannschaftsaufstellung:

Im Tor: Xenia Rempel und Vanessa Hofmann

Maria Bart, Julia Simon (1), Nele Oelgeschläger (4), Alisa Barkow, Birte Sehlmeyer, Lena Haarmann (3), Sophie Kleinowski, Sophie Otto-Knapp, Casandra Meier (3), Maylina Wrampelmeyer, Ann-Kristin Möllering, Michelle Ochmann

Vorbericht

Samstag 10.10.2015 Anwurf  17.30 Uhr Jahnstraße Bohmte
TV 01 Bohmte ./. SV Osterfeine

Die spielfreie Zeit werden wir versuchen sinnvoll zu nutzen und unser Training darauf beschränken um mal wieder ballsicher zu werden.
Die Mädels von Osterfeine sind sehr stark und waren in der vergangenen Saison im oberen Drittel der Tabelle zu finden.
Das heißt für uns, dass wir uns die einfachen Fehler nicht mehr erlauben dürfen, denn sonst wird das nichts mit den ersten Punkten auf unserem Konto!