Handball – MJB startet hochmotiviert in die Saison

TV 01 Bohmte – TuS Blau-Weiss Lohne
29-18 (15-10)
Im ersten Saisonspiel trafen wir auf den TuS aus Lohne und damit hatten wir gleich die Chance uns für die Niederlage in der Qualifikation zur Landesliga zu revanchieren. Seit mehr als 1 1/2 Jahren hatten wir zu einem Punktspiel alle Spieler fit und dabei.
Hochmotiviert und hellwach begannen wir das Spiel, bereits nach 1 Minute und 40 Sekunden führten wir mit 3-0; Grundlage der guten Deckungsarbeit! Leider ließen wir dann im Angriff einige Chancen liegen und so konnte Lohne um Spielmacher Linus Espelage zum 5-5 ausgleichen. Das sollte dann aber der letzte Ausgleich für Lohne sein. Wiederrum gewannen wir Bälle in der Deckung, schalteten schnell um und setzten uns so Tor um Tor ab. Beim 15-10 wechselten wir die Seiten. Auch das ständige Wechseln brachte uns nicht aus dem Fluss, jeder Spieler bekam seine Spielzeit bzw. Auszeit und musste Ingo und mich auf der Bank ertragen. 😉
Am Ende dieser temporeichen Partie stand ein verdienter 29-18 Heimerfolg auf dem Programm.
Es spielten:
Jonas Mönter im Tor,
Christopher Göbeler (2), Elias Gerd-Witte (2), Kilian Drees (2), Niklas Wilker (2), Florian Ellermann (2), Leon Mussenbrock (5), Yannick Meyer (1), Benedikt Stolte (-), Jan-Matthis Niermann (8), Lennart Fietz (3), Nick Mosel (2), Dennis Knäblein (-)
Vorschau:
Im nächsten Spiel erwartet uns die HSG Osnabrück, die sicherlich noch eine Nummer stärker als der TuS einzuschätzen ist.